Aufwind-Gottesdienste


Moderne Musik, freie Predigt, besondere Liturgie: das kennzeichnet die Aufwind-Gottesdienste, die seit 2016 in den Kirchen der Region gefeiert werden. Nach den ersten Erfahrungen ist diese Form ausgewertet worden. Das Ergebnis: Die Gottesdienste sprechen viele Menschen an. Die moderne Musik und die ungewöhnlichen Elemente begeistern manche. Andere fühlen sich angeregt, wieder andere reizt es zum Widerspruch. Es ist also eine lebendige Form, die sich entwickelt.

Am 31. Oktober feiern wir den nächsten Aufwind-Gottesdienst zum Reformationsjubiläum um 18.00 Uhr in der Kirche Maria Magdalenen.

Martin Barkowski