Basar - Die Tradition zum Advent

Es ist ein schöner Brauch in Emmaus, dass man sich gemeinsam mit vielen Freunden und Bekannten mit dem Basar auf die Adventszeit einstimmt. Um 18 Uhr feiern wir eine Andacht.

Alle Jahre wieder. Wie immer öffnet das Gemeindehaus seine „Pforten“ am Sonnabend vor dem 1. Advent, also am 30. November. Von 14 bis 17.30 Uhr darf nach Herzenslust an den geschmückten Ständen und Buden gestöbert und geschnackt werden. Es gibt Gebasteltes, Eingekochtes, Gebackenes, Bücher, Weihnachts- und Wohlfahrtsmarken, die Tombola und viele Leckereien wie Waffeln, Suppe und Grillwurst. In der Kaffee-Stube können Sie Kuchen genießen. Der diesjährige Erlös des Basars kommt der Kirchenküche Wandsbek, dem Projekt der Berliner Gemeinden aus Schmöckwitz und Müggelheim für Aids-Waisen in Äthiopien, dem Freundeskreis des Matthias-Claudius-Heimes und unserer Gemeindearbeit zugute. Die Andacht zum Abschluss unseres Basars und leitet Heike Gerstmann.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde Hinschenfelde

Ort Gemeindehaus der Emmauskirche Walddörferstraße 369, 22047 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Technische Hinweise

Im Vorfeld sind wir dankbar für Spenden und freuen uns über Kaffee, Tee und Kuchen sowie neue und gebrauchte Bücher. Geldspenden können Sie bar im Büro einzahlen oder auf das Konto der Emmaus-Gemeinde überweisen. Anlieferung von Büchern bi

zurück