Aktuelle Gottesdienste

finden Sie auch in der Rubrik Veranstaltungen.


Advents-Gottesdienste: Gemeinsam feiern

Am 1. Advent (2. Dezember) beginnt die Weihnachtszeit – und das gleich mit einem Höhepunkt: Denn um 10 Uhr findet der Gottesdienst für Groß und Klein mit Pastorin Heinecke statt, den auch der Nikolaus besucht! Im Anschluss ist Nikolausmarkt in der Kirche. Weihnachtlich wird es auch zwei Wochen später, wenn Eva Böhm, Prädikantin in Ausbildung, am 16. Dezember um 10 Uhr
zum Gottesdienst zum 3. Advent mit Abendmahl einlädt. Es singt – wohl ein letztes Mal – die Winterhuder Kantorei Epiphanien. Am 4. Advent, dem 23. Dezember, wird um 10 Uhr in der St.-Gertrud-Kirche am Immenhof mit „Feliz navidad“ ein Gottesdienst mit Welt-Weihnachtsmusik gefeiert.


Weihnachten: Jauchzet und frohlocket!

Dann ist endlich der Heilige Abend da! Um 14 Uhr beginnt der Gottesdienst mit dem Krippenspiel der Kita-Kinder. Um 15.30 Uhr läuten die Glocken zum nächsten Gottesdienst mit einem Krippenspiel der etwas älteren Gemeindekinder, eingeübt von Dörte Stubbe und Pastorin Heinecke. Um 17 Uhr feiert Pastorin Friederike Heinecke mit Ihnen Gottesdienst als Christvesper mit neuen und alten Liedern. Auch am 1. Weihnachtstag um 10 Uhr ist Gottesdienst in unserer Kirche. Am Abend vor Silvester (30. Dezember) sind Groß und Klein um 18 Uhr zu einer Krippenandacht mit vielen Weihnachtsliedern eingeladen.


Jahreswechsel: Mit Segen ins neue Jahr

An Silvester stimmen Andreas Gärtner und Cornelia Schünemann die Gemeinde ab 22.30 Uhr musikalisch auf den Jahreswechsel ein, um 23 Uhr beginnt der Sternstunden-Gottesdienst. Pünktlich um Mitternacht werden alle, die dabei sein möchten, mit Sekt, Wunderkerzen und einem Getränk draußen stehen und das Feuerwerk über der Jarrestadt bestaunen. Am 6. Januar ist um 10 Uhr Gottesdienst für Groß und Klein. Da begrüßen uns die Heiligen Drei Könige – und wir alle begrüßen das neue Jahr.


Sternstunden Abendgottesdienste

Pastorin Friederike Heinecke
Pastorin Friederike Heinecke

Leitgedanke der Sternstundenabendgottesdienste

Sternstunden – das sind besondere Gottesdienste für Neugierige. Für alle, die denken, dass Kirche eigentlich eine gute Idee ist. Die vielleicht bisher noch nicht den Dreh fanden hinzugehen. Die neu nach Glauben suchen.
Für alle, die finden, dass ihre Musik doch auch gut in die Kirche passen würde. Und für die, die daran festhalten, dass Gott und die Welt zusammen gehören. Für Menschen also, die hoffnungsvoll und dabei aufgeschlossen und kritisch sind.


Sternstunden – das ist eine Koproduktion von Heilandskirche und Epiphanienkirche. „Allein machen sie dich ein", wussten die 68er – und wir wissen das auch. Zwei Gottesdienste mit eigenen Profilen – hier etwas lauter, dort etwas meditativer – unter einem Stern.

www.sternstunden-hamburg.de


Arbeitsgruppe: Vorbereitung der Gottesdienste

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe für den Gottesdienst am dritten Sonntag im Monat beschäftigen sich mit dem Predigttext, bereiten den Gottesdienst inhaltlich vor und stimmen sich auf den Sonntag ein. Die Gruppe trifft sich jeweils Mittwoch, 12. Dezember, 16. Januar und 13. Februar, um 16.00 Uhr in den Räumen von „Jarrestadt-Leben“, Wiesendamm 123 – Interessierte sind herzlich willkommen!


kirchenjahr evangelisch

Liturgischer Kalender