Alle aktuellen Gottesdienste finden Sie auch in der Rubrik Veranstaltungen.


Sternstunden Abendgottesdienste

Leitgedanke der Sternstundenabendgottesdienste

Sternstunden – das sind besondere Gottesdienste für Neugierige. Für alle, die denken, dass Kirche eigentlich eine gute Idee ist. Die vielleicht bisher noch nicht den Dreh fanden hinzugehen. Die neu nach Glauben suchen. Für alle, die finden, dass ihre Musik doch auch gut in die Kirche passen würde. Und für die, die daran festhalten, dass Gott und die Welt zusammen gehören. Für Menschen also, die hoffnungsvoll und dabei aufgeschlossen und kritisch sind.

Sternstunden – das ist eine Koproduktion von Heilandskirche und Epiphanienkirche. Zwei Gottesdienste mit eigenen Profilen – hier etwas lauter, dort etwas meditativer – unter einem Stern.

www.sternstunden-hamburg.de

Unter Vorbehalt! Bitte informieren Sie sich im Gemeindebüro, ob die Termine stattfinden können.

Auch im Frühjahr können Sie sich auf ganz besondere Abende freuen: Am 28. März gestaltet Pastorin Birgit Feilcke eine Sternstunde mit dem Titel „Ich danke Gott und freue mich“. „Der unbekannte Gott“ steht im Mittelpunkt der Sternstunde am 25. April, die Pastor Oliver Spies mit Ihnen feiern wird. Das Thema der Sternstunde am 30. Mai, die Pastorin Birgit Feilcke halten wird, lautet „Dreifach gesegnet“.


Gemeinde und Corona: Wie geht es weiter?

Corona hat das Gemeindeleben stark eingeschränkt. Sie alle haben mitbekommen, wie wir immer wieder die Inhalte und Programmpunkte des Gemeindelebens überprüft und den jeweils geltenden Vorschriften angepasst haben. So halten wir es weiter. Der Kirchengemeinderat ist in einem intensiven Austausch untereinander und mit den MitarbeiterInnen, mit dem Kirchenkreis und mit dem Diakonischen Werk.

Zurzeit führen wir Gottesdienste mit 25 Besucher-Innen durch. Der Groß-und-Klein-Gottesdienst findet in der Regel auf dem Kirchenvorplatz statt. Heute wissen wir noch nicht, wie es weitergeht, wie wir z. B. in der Karwoche und Ostern Gottesdienste feiern können. Auf jeden Fall wird dafür eine Anmeldung nötig sein, die Sie ab 17. März über unsere Homepage und im Gemeindebüro durchführen können. Sobald wir Gemeinschaft noch stärker miteinander teilen dürfen, möchten wir das auch tun. Damit Sie davon erfahren und dabei sein können, bitten wir Sie um Ihre E-Mail- oder Postadresse: Schreiben Sie einfach eine Mail an kirche@epiphaniengemeinde.de oder einen Brief an das Gemeindebüro und teilen Sie uns mit, über welche Veranstaltungen Sie informiert werden möchten. Alle Informationen finden Sie natürlich auch unter www.epiphaniengemeinde.de


Frauengottesdienste in der Heilandskirche

Unter Vorbehalt! Bitte informieren Sie sich im Gemeindebüro, ob die Termine stattfinden können.

„Frauenberufe in der Bibel“ heißt die Themenreihe, der sich die Frauengottesdienste in der Heilandskirche im Frühjahr widmen.

Mittwoch, 24. März, 19 Uhr
Hirtin: Rebecca (1. Mose 24-27)

Mittwoch, 7. April, 19 Uhr
Purpurhändlerin: Lydia (Apg. 16)

Mittwoch, 19. Mai, 19 Uhr
Königin: Herodias, Königin von Saba, Esther, Waschti


Arbeitsgruppe für den Gottesdienst

Unter Vorbehalt! Bitte informieren Sie sich im Gemeindebüro, ob die Termine stattfinden können.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe für den Gottesdienst am dritten Sonntag im Monat beschäftigen sich mit dem Predigttext und bereiten den Gottesdienst inhaltlich vor. Die Gruppe trifft sich jeweils Mittwoch, 17. März, 14. April und 12. Mai, um 16 Uhr in den Räumen von „Jarrestadt-Leben“, Wiesendamm 123.


kirchenjahr evangelisch

Liturgischer Kalender