Musikzeit Epiphanien - Herztöne zum Valentinstag

Die vielleicht älteste Liebeslyrik der Welt steht im Mittelpunkt eines Konzertes mit dem Altonaer Vokalensemble Capella Peregrina: Das „Lied der Lieder“ oder „Hohelied Salomos“, eine Sammlung von Liebeslyrik im Alten Testament der Bibel, ist 2.800 Jahre alt. Das Altonaer Vokalensemble Capella Peregrina unter der Leitung von Ute Weitkämper singt Vertonungen vom späten Mittelalter bis in die Gegenwart, die in den „Garten der Liebe“ entführen. Es erklingen Werke von Palestrina bis Gjeilo.


Tickets und Vorverkaufsstellen

Informationen zu Verkaufsstellen

Diese Veranstaltung findet zweimal statt – um 18.00 Uhr und um 19.30 Uhr – und dauert jeweils ca. 45 Minuten.

Die Besucherzahl ist jeweils begrenzt. Es besteht die Möglichkeit, sich vorher für eine Uhrzeit anzumelden:

Email an: kirche@epiphanien.de, im Gemeindebüro telefonisch: 040 / 270 83 07 oder unter kbroecking@web.de an Kathrin Bröcking, die Organisatorin der Musikzeit-Veranstaltungen, die die Anmeldung gerne weiterleitet.

Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit! Besucher mit akuten Atemwegserkrankungen können leider nicht teilnehmen.


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Epiphaniengemeinde Hamburg

Leitung Ute Weitkämper

Ort Epiphanien-Kirche Großheidestraße 44, 22303 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück