Musikzeit Epiphanien - Spiel Zigeunistan

Autorenlesung mit Christiane Richers und Kako Weiss

Die musikalische Lesung der Autorin Christiane Richers und des Saxophonisten Kako Weiss zeigt Identitäten, Gefühle und Vorstellungen zweier Hamburger Sinti. Latscho und sein musikbegabter Neffe Wolkly bestreiten zwischen Vorurteilen, Lebensträumen und der prägenden Vergangenheit ihren Alltag. Zwischen Schulversagen und musikalischer Hochbegabung, zwischen den Angstträumen aus einer langen Geschichte der Diskriminierung und dem sozialen Engagement für vom Scheitern bedrohte Jugendliche bewegen sich zwei starke Persönlichkeiten in unserer deutschen Gesellschaft. Eine Geschichte aus Hamburg, eine Geschichte von nebenan - im Spannungsfeld zwischen historischer Reichspogromnacht am 9.November 1938 und aktuellem Kontakt mit den nach Deutschland kommenden Flüchtlingen aus anderen Kulturen entstehen Anknüpfungspunkte für jeden Menschen.

Komponisten / Werk

Musikalische Lesung über die Lebenswelt zweier Hamburger Sinti |

Mitwirkende (Vokalsolisten)

Christiane Richers | Autorin und Lesung

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Kako Weiss | Saxophon


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Epiphaniengemeinde Hamburg

Ort Ev.-luth. Epiphaniengemeinde Hamburg Großheidestraße 44, 22303 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück