Menschen hören Musik, eine spielt Gitarre - Copyright: Stefan März

Das Älterwerden aktiv gestalten

Herzlich Willkommen auf dem Bugenhagen-Campus Groß Flottbek, dem generationsübergreifenden Begegnungsort unserer Gemeinde, der gleichzeitig auch Ausgangspunkt zahlreicher sozialdiakonischer Aktivitäten ist.

Sie möchten Gemeinschaft von Jung und Alt erleben? Oder gerne Kultur und Freizeit mit anderen teilen? Sie benötigen Unterstützung in Bereichen des Alltags? Auf dem Bugenhagen-Campus sind Sie mit Ihren Anliegen gut aufgehoben! Es gibt eine Fülle von unterschiedlichen Angeboten und praktischen Hilfen für Sie!

Unten können Sie einen Überblick über unser vielfältiges Miteinander bekommen. (Auf dem PC einfach ein gutes Stück nach unten scrollen...)

Campus-Café

Einfach ein schöner Nachmittag

Das Campus-Cafe ist ein Angebot für ältere Menschen, die rund um den Campus in Groß Flottbek leben. Pastorin Ulrike Greve-Hegewald und Stefan März führen im Wechsel durch diesen geselligen Nachmittag mit vielfältigen Themen. Immer wieder sind auch Referenten, die über ein Fachgebiet oder über ein Hobby berichten, zu Gast sowie auch Schüler aus benachbarten Schulen. So sind diese Nachmittage stets abwechslungsreich.

Wann: Am 3. Mittwoch im Monat von 15.00 – 16.30 Uhr.

Freitagstreff

mit Kaffee, Kuchen und ausgewählten Themen

Das Ehepaar Franke versteht es, mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und ausgewählten Themen eine besonders einladende Gruppenatmosphäre zu schaffen. Besprochen werden Themen zu jedem wichtigen Lebensbereich. Das Älterwerden spielt dabei meist eine Rolle. „Was fällt einem im Alter schwerer, was leichter? Was hätte ich nachträglich in meinem Leben anders entschieden?“ Diese und andere Themen werden immer wieder auch aus christlicher Perspektive betrachtet. Willkommen sind Menschen, die auf dem Campus leben als auch Menschen von außerhalb.

Wann: Am 4. Freitag im Monat von 15.00-16.30 Uhr.

Flottbeker Freizeittreff

Natur, Kultur, Unterhaltung - für jeden ist was dabei!

ier kommen einmal im Monat Menschen zusammen, um sich mit anderen zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten zu verabreden. Das können Spaziergänge in der Natur oder auch Besuche von Theateraufführungen, Musikveranstaltungen oder Kinoaufführungen sein. Inzwischen gibt es fast jeden Monat einen besonderen Ausflug. So war die Gruppe u.a. beim NDR-Hörfunk und beim NDR-Fernsehen. Es besteht auch eine Kreativgruppe. In Planung ist außerdem Spielenachmittag.

Wann: 2. Mittwoch im Monat um 17.30 Uhr.

Kultur auf dem Campus

...ist schon Kult

Fest etabliert hat sich inzwischen die monatliche Veranstaltungsreihe „Kultur auf dem Campus“. Ob Musik, Literatur oder Heimatkundliches wie Plattdeutsch – die einzelnen Veranstaltungen umfassen jedes Jahr immer wieder eine Fülle von unterschiedlichen Themen mit Gastreferenten, die spannend und informativ „ihr Thema“ präsentieren. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Wann: 2. Dienstag im Monat, 19.30 – 20.30 Uhr.

Männerfrühstück

Gemeinsam eine gute Zeit

Einmal im Monat gibt es auf dem Campus das „Männerfrühstück“. Die Palette der Themen ist breit: Aktuelle Themen haben hier genauso Raum wie der Rückblick auf besondere zeitgeschichtliche Ereignisse. Aber auch private Erlebnisse wie der Umgang mit Enkeln, Erinnerungen an besondere Feste und Feiern oder Erlebnisse aus der Kindheit und Jugend werden in lockerer Atmosphäre besprochen. Zu den Highlights der Gruppe gehört ein jährlicher Ausflug.

Wann: Am 2. Mittwoch im Monat von 10.00 – 11.00 Uhr.

Literaturkreis

Lesen, Lauschen &Plauschen

Schon seit vielen Jahren gibt es auf dem Bugenhagen –Campus einen Literaturkreis. Die Gruppe beschäftigt sich unter der Leitung einer Ehrenamtlichen manchmal mit kleineren Texten als auch manchmal mit einem zusammenhängenden literarischen Werk.

Wann: 2. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr.

Wer gern Canaster spielt oder es erlernen will, der ist in der Kartenspielgruppe genau richtig. Bei Bedarf können auch andere Kartenspiele angeboten werden.

Nachmittagsausflüge

Vielfältig und kostenlos

Für einige Senioren sind Tagesfahrten oder Halbtagesfahrten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr machbar. Dieses Angebot wendet sich genau an diese Zielgruppe. Im Rahmen von kleinen Nachmittagsfahrten im Gemeindebus oder im PKW besteht die Möglichkeit, Ziele in Hamburg anzufahren, die man gern einmal wiedersehen oder neu kennenlernen möchte. Nette Ehrenamtliche führen diese kostenlosen Touren durch. Man kann die Nachmittagsfahrten einzeln oder auch zu zweit oder zu dritt buchen.

Wann: 2. Mittwoch im Monat, 14.30 – 16.30 Uhr, 3. Donnerstag im Monat, 14.00 – 16.00 Uhr.

Andacht

Bei Gott gut aufgehoben

Einmal im Monat gibt es unter der Leitung eines hauptamtlichen Mitarbeiters der Kirchengemeinde eine monatliche Andacht auf dem Campus.

Wann: 3. Donnerstag im Monat, 17.30 Uhr.