Förderverein "Freunde der Kirchenmusik Bugenhagen-Groß Flottbek"

Zweck unseres gemeinnützigen Vereins ist die Förderung der Kirchenmusik der Kirche in Flottbek. Die finanziellen Mittel stammen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Zum Vorstand gehören

    1. Vorsitzender: Peter Wiegeleben
    2. Vorsitzender: Wolf-Henning von Blanckenburg
    Schatzmeister: Reinhard Leue
    Schriftführerin: Anneliese Wienecke

Unsere Satzung finden Sie in Zukunft hier.

Spendenbescheinigungen
Für die Steuererklärung werden der Kontoauszug und die "Mitteilung zum Zuwendungsnachweis" benötigt.
Der Förderverein ist wegen der Förderung nach dem geltenden Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hamburg Nord vom 4. Januar 2017 StNr. 17/441/14051 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
Als Nachweis gegenüber dem Finanzamt genügt also Ihr Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts (Kontoauszug), wenn die Zuwendung 200 Euro nicht übersteigt (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV). Aus der Buchungsbestätigung des Kreditinstituts (Kontoauszug) muss Ihr Name und Ihre Kontonummer (IBAN-Nr.) oder ein sonstiges Identifizierungsmerkmal und der Name unseres Fördervereins sowie unsere Kontonummer (IBAN-Nr.), der Betrag und der Buchungstag ersichtlich sein.
Fügen Sie Ihrer Steuererklärung auch den Nachweis der Gemeinnützigkeit bei.

Der Förderverein verzichtet auf die sehr aufwändige Erstellung und kostenintensive Versendung der jährlichen Zuwendungsbestätigungen (sog. Spendenbescheinigungen). Wird in Ausnahmefällen und bei Spenden über 200 Euro eine Bescheinigung benötigt, sagen Sie uns bitte Bescheid.