"Weihnachtswerkstatt to go" großer Erfolg

Unsere alljährliche Weihnachtswerkstatt unter dem Motto „Auf dem Weg zur Krippe“ fand in diesem Jahr Corona-bedingt „to go“ statt. 

Begrüßt wurden wir auf dem Weg natürlich von Maria und Josef. Liebevoll vorbereitet vom ehrenamtlichen Werkstatt-Team und zum Fertig-Basteln verpackt, gab es zum Mitnehmen: Einen Engel, der uns auf dem Weg begleitet. Einen Stern, der uns den Weg weist. Ein Licht, das uns den Weg leuchtet. Einen Tannenbaum, als Symbol für die Lebenskraft. Für die Kinder eine Zuckerwatte als Symbol für die weiße, weiche Wolle eines Schafes, zum Zeichen dafür, dass wir behütet sind. Für die Erwachsenen, dank einer liebevollen und großzügigen Spende, einen Mistelzweig als ein Zeichen für das Glück und etwas Süßes zur Stärkung. 

Das Angebot fand großen Anklang bei den Familien in der Gemeinde. Die Kinder nahmen die "Bastelsets" erwartungsfroh entgegen und freuten sich darauf, sie zuhause auszupacken und fertig zu stellen. Auch die Erwachsenen freuten sich darüber, etwas mit nach Hause nehmen zu dürfen.