Reisen/Freizeiten

Die Würzburg mit alter Mainbrücke - Copyright: privat_Ulrike Kaulfers
- Copyright: Privat_Margitta Melzer

Reise nach Franken

Für Erwachsene
WannAchtung: neuer Termin 6. -13. September 2021 (8Tage)
Wohin Städte der Reformation und Gegenreformation in Süddeutschland
Kontakt/Informationen Margitta Melzer
melzer@kirchengemeinde-eidelstedt.de, 040/57 25 91 78

ACHTUNG neuer Termin: 6. - 13. September 2021

Aufgrund der unübersehbaren Situation zu Beginn des Jahres hat die Reisegruppe sich entschlossen, die Reise nach Franken auf den September zu verschieben. September scheint uns sicherer, die abwechslungsreiche Busreise nach Franken zu unternehmen. Es ist fast eine Standortreise.

Von Bamberg aus besuchen wir andere fränkische Städte wie Würzburg, Nürnberg und Coburg, lernen die fränkische Schweiz kennen und machen zum Schluss einen Abstecher nach Augsburg. Es sind noch ein paar Plätze frei auf der Reise, denn zurzeit sammeln wir erst Namen. Bei der Anmeldung muss keine Anzahlung geleistet werden, sodass man kein Risiko eingeht. Wir treffen uns als Gruppe regelmäßig, so am 15. April und 6. Mai um 20 Uhr im Gemeindesaal, Eidelstedter Dorfstr. 27. Sollte dies nicht möglich sein, treffen wir uns per zoom. Es ist auch möglich, sich telefonisch in die Sitzungen einzuwählen. Informationen bei Margitta Melzer, Tel 57259178, melzer@kirchengemeinde-eidelstedt.de.

Die Reise wird nach den geltenden Hygienebestimmungen durchgeführt.


- Copyright: KG Eidelstedt_Margitta Melzer

Reise nach Israel und Jordanien

Für Erwachsene
Wann25. 04. bis 5. 05. 2022
Wohin 11 Tage Rundreise durch biblische Landschaften
Kontakt/Informationen Margitta Melzer
melzer@kirchengemeinde-eidelstedt.de, 040/57 25 91 78.

Reise nach Israel und Jordanien

Endlich ist es soweit. Die seit langem geplante Reise kann im Frühjahr 2022  vom 25. April bis zum 5. Mai endlich durchgeführt werden.

Die elftägige Rundreise durch biblische Landschaften jenseits und diesseits des Jordans führt uns auf jordanischer Seite neben Amman, nach Jerasch, dem antiken Gerasa, einer der besterhaltenen römisch-byzantinischen Städte. Wir fahren zum Berg Nebo, wo Mose einen Blick ins Gelobte Land warf. Madaba bezaubert mit Mosaiken. Natürlich würdigen wir auch das Weltkultur-Erbe Petra. Freuen Sie sich auch auf einzigartige Wüstenerlebnisse im Wadi Rum mit Zeltübernachtung. Auf israelischer Seite fahren wir durch den Negev zum Mitzpe Ramon Krater, besuchen die Nabatäer Stadt Shivta und natürlich Jerusalem mit ihren Sehenswürdigkeiten sowie Bethlehem mit der neu renovierten Geburtskirche. Auch der See Genezareth erwartet uns mit noch nicht so bekannten, aber bedeutenden Ausgrabungen. Die Reise endet in Tel Aviv. Zur Zeit des Redaktionsschlusses stehen die Flugpreise noch nicht fest. Interessierte treffen sich am 26. August um 19 Uhr, um mögliche Begegnungen während der Reise zu besprechen.

Herzliche Einladung Margitta Melzer