Reisen/Freizeiten

Die Würzburg mit alter Mainbrücke - Copyright: privat_Ulrike Kaulfers
- Copyright: Privat_Margitta Melzer

Auf den Spuren der Reformation

Reise nach Franken

Für Erwachsene
Wann 3-10.Juni 2021 (8Tage)
Wohin Städte der Reformation und Gegenreformation in Süddeutschland
Kontakt/Informationen Margitta Melzer
melzer@kirchengemeinde-eidelstedt.de, 040/57259178.

Die Reformation entwickelte sich in den Städten. Hier prallten die Ansichten der Reformation und Gegenreformation aufeinander, wie wir auf der Reise exemplarisch erkunden. Zunächst nähern wir uns unserem Ziel mit einem Zwischenstopp in Marburg an, wo es nicht nur die erste protestantische Universität gab, sondern auch das Religionsgespräch zwischen Zwingli und Luther stattfand. Abends erreichen wir dann die Barockstadt Bamberg, wo wir unser Quartier für 6 Nächte beziehen. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet uns diverse Sehenswürdigkeiten. Auch ein Ausflug in die landschaftlich reizvolle Umgebung der Fränkischen Schweiz und eine Schifffahrt auf der Pregnitz sind vorgesehen. Repräsentiert Würzburg mit der Residenz und Kloster Banz die Gegenreformation, so besuchen wir an weiteren Tagen Nürnberg, eine der ersten freien Reichsstädte, die die Reformation eingeführt hat, sowie Coburg, wo Luther während des Reichstages auf der Burg wohnte. Schließlich endet unsere Fahrt in Augsburg, in dem neben der Lutherstiege viele bedeutende Persönlichkeiten ihre Spuren hinterließen.

Wir treffen uns zum 1.Vorbereitungstreffen am 14. Januar 2021, 20:00 Uhr nur digital. Bitte anmelden, dann erhalten Sie die Zugangsdaten. Weitere Informationen bei Margitta Melzer melzer@kirchengemeinde-eidelstedt.de, 040/57259178.

Die Reise wird nach den geltenden Hygienebestimmungen durchgeführt.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier und laden den Flyer incl. Anmeldung herunter.