Änderungen in der Kirchengemeinde im Januar 2021

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 5.01.2021 beschlossen, dass die Aktivitäten und Veranstaltungen in der Gemeinde während des aktuellen Lockdowns bis auf Weiteres heruntergefahren werden. Darüber hinaus hat der KGR aufgrund der aktuellen Pandemielage beschlossen, dass bis 02.02.2021 keine Gottesdienste mit anwesender Gemeinde gefeiert werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis! Kontakte zu anderen Menschen sollen auf ein absolut nötiges Minimum reduziert werden. 

 

Stattfinden werden:

  • Offene Kirche
  • Gremienarbeit
  • Lebensmittelausgabe

Ein Mund-Nasenschutz soll während der ganzen Veranstaltung auch am Sitzpplatz getragen werden. 

 

Ruhen werden oder finden online statt

  • Gottesdienste als Livestreams und Lesegottesdienste
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Konfer-Zeit
  • Pfadfinder
  • alle Kreise (Gesprächskreise, Nähkreis, Malkreis, etc.)
  • Gruppe der Anonymen Alkoholiker 
  • Bildungsveranstaltungen
  • Seniorenarbeit
  • Veranstaltungen im Seniorentreff
  • alle Musikgruppen
  • Kleiderkammer
  • DELFI Babygruppe

Corona - Schutzkonzepte

Während der Corona-Pandemie gibt es viele Auflagen für die Arbeit in und mit Gemeindegruppen. Wenn Sie sich über die genauen Bestimmungen informieren möchten, können Sie hier die einzelnen Schutzkonzepte herunterladen.

Schutzkonzept Gottesdienst,  Registrierblatt für die Gottesdienstteilnahme,  Anleitung zum Gottesdienstbesuch

Schuzkonzept Gemeindehaus Veranstaltungen

Schutzkonzept Kinder-und Jugendarbeit

Schutzkonzept Kirchenmusik Christuskirche

Schutzkonzept Kirchenmusik Elisabethkirche

Schutzkonzept Seniorentanz / Seniorentreff

Schutzkonzept Posaunenchor

Schutzkonzept Lebensmittelausgabe ReeWieHaus