Corona Beschluss des Kirchengemeinderats

Im Bereich der Kirchengemeinde Eidelstedt gelten entsprechend der 71. Corona-Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg ab dem 4. Mai keine Corona-Schutzkonzepte mehr.

Für die Teilnahme an Angeboten und den Aufenthalt in Gebäuden der Kirchengemeinde gilt:

- Personen mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Corona-Virus ist die Teilnahme bzw. das Betreten nicht gestattet;

- in der Kleiderkammer und der Lebensmittelausgabe sind in den jeweiligen Räumlichkeiten FFP-2 Masken zu tragen;

- in allen anderen Gebäuden und bei allen anderen Angeboten wird darum gebeten, eine Maske zu tragen und das Angebot der Hände-Desinfektion zu nutzen.