Seniorentreff der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eidelstedt

Eidelstedter Dorfstr. 27 22527 Hamburg
Telefon: 040 20 94 857 – 13 Fax: 040 20 94 857 - 26
Email: loose@kirchengemeinde-eidelstedt.de 

Leitung: Uwe Loose, Diakon

Im Seniorentreff gewährleisten neben der hauptamtlichen Leitung viele freiwillige Mitarbeiter/innen die Arbeit in den einzelnen Gruppen.

Der Seniorentreff ist eine Begegnungsstätte für Menschen mit verschiedenen Interessen, Erwartungen und Wünschen. Die Arbeit orientiert sich am christlichen Menschenbild und ist geprägt von folgenden Werten: Toleranz, Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und gelebter Glaube.  Unsere Einrichtung richtet sich an alle Menschen ab dem 55. Lebensjahr. Jede und jeder ist herzlich willkommen.
Folgende Angebote erwarten Sie:

Computergruppe und Internettreff, Leihbibliothek,  Englischkurse, Spielgruppen (Karten- und Brettspiele), Themennachmittage, Gymnastik im Sitzen, Sport: Mach mit-bleib fit, Frühstücke, ganztägige Ausfahrten, Besuchsdienst, Angebote nur für Frauen, Feste im Jahresverlauf wie Faschingsfest, Sommerfest, Herbstfest,  und Weihnachtsfeier, Beratungsangebote, Theaterbesuche im Ernst-Deutsch-Theater werden während der Spielzeit organisiert.

Alle Gruppenangebote beginnen oder enden mit einer gemütlichen Kaffeerunde. Der Seniorentreff kann für private Zwecke wie Geburtstags- oder Konfirmationsfeiern übers Wochenende gemietet werden sowie stundenweise für Trauer-Cafès, die von Ehrenamtlichen vorbereitet und begleitet werden. 

Der Seniorentreff ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Metrobus Linie 4, S-Bahn mit Busverbindung zum Eidelstedter Platz, Bus Linie 281 und der AKN. Von der Haltestelle „Eidelstedter Platz“ sind es nur wenige Geh-Minuten zum Seniorentreff. 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:30 Uhr, Montag, Mittwoch und Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr, Dienstag von 18:00 bis 21:00 Uhr. 

Ansprechpartner:
Diakon Uwe Loose

Barrieren:
barrierefrei und rollstuhlgerecht, Fahrstuhl Parkplätze

Neues Angebot im Seniorentreff – Männerstammtisch 60+

Dieses Angebot richtet sich an Männer ab 60 Jahren. Wir planen ein regelmäßiges Treffen und unterschiedliche Aktionen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Männer nicht nur Kaffee trinken wollen. Sie unternehmen gerne auch andere Dinge. Aus Gesprächen wissen wir, dass man Männer ab 60 im Baumarkt oder im Fitnessstudio trifft. Da entstand die Idee, einen Männerstammtisch 60+ einzurichten. Wir wollen gemeinsam Ausflüge machen, wie z. B. die andere Hafenrundfahrt, Museumsbesuche, Betriebe und das Schiffshebewerk besichtigen und worauf man in der Gruppe noch Lust hat. Des Weiteren wollen wir Zeit für Geselligkeit haben. Dazu gehört z.B. Skat oder Doppelkopf spielen. Es ist viel gemeinsam möglich, was dann am Männerstammtisch besprochen wird. Die Männer treffen sich regelmäßig im Gemeindehaus der Elisabethkirche, um alles Weitere zu planen und zu verabreden. Das erste Treffen findet statt am 18. Mai um 17 Uhr im Gemeindehaus in einer geselligen Runde. Herzliche Einladung!

Uwe Loose, Peter Geilert

Besuche im Theater oder in der Oper?

Die Kulturangebote in Hamburg sind groß. Deshalb möchten wir dieses Angebot einmal neu in den Blick nehmen. Seit längerer Zeit besteht eine Gruppe, die regelmäßig zu Veranstaltungen ins Ernst Deutsch Theater geht. Wir wollen gemeinsam überlegen, ob auch Angebote aus Oper, Ballett, Konzerten und der Kunsthalle gewünscht werden.

Daher möchte ich alle herzlich einladen zu einem „Kultur – Kaffeetrinken“ am 24. Mai um 16 Uhr in den Seniorentreff der Elisabethkirche.

Das nächste Theaterstück heißt „Träume weiter“ von Nesrin Samdereli am 17. Mai um 15 Uhr im Ernst Deutsch Theater. Anmeldeschluss ist der 17. April. Anmeldungen nur direkt bei Herrn Loose.

Uwe Loose