Konzert mit dem Linnéa-Quintett

„Fünf Frauen und ein Klang“, das ist das Motto des Linnéa-Quintetts, das am Samstag 12. September um 18:00 Uhr, diesmal in der Elisabethkirche, ein Konzert der besonderen Art gibt:
Sie hören eine bunte Mischung, unter anderem mit Werken des Opernkomponisten Giacomo Meyerbeer, des Tangokomponisten Astor Piazzolla, den skandinavisch geprägten „Värmeland“-Variantionen von Heike Büchler sowie andere Kompositionen.

Die Ausführenden sind:
Heike Büchler, Klarinette
Beate Fiebig, Violine
Anja Herbst, Violine
Anja Noll, Viola
Sabine Thormann, Violoncello

Der Eintritt beträgt 8 Euro (ermäßigt 6 Euro).

Wichtig: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zu dem Konzert im Gottesdienst, der lokalen Presse sowie unserer Hompage

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eidelstedt

Leitung Kirchenmusiker Hans-Christoph Thormann

Ort Elisabethkirche Eidelstedter Dorfstraße 27, 22527 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Kontakt buero@kirchengemeinde-eidelstedt.de

Webseite www.kirchengemeinde-eidelstedt.de

zurück