Konzert mit Siegfried und Oliver Fietz

100 Jahre Versöhnungskirche Eilbek

Im Rahmen des Festjahres „100 Jahre Versöhnungskirche“ präsentiert die Versöhnungskirche ein besonderes musikalisches Highlight: Siegfried Fietz musiziert gemeinsam mit seinem Sohn Oliver am 6. November 2021 um 17:00 Uhr in der Versöhnungskirche. 


Für die einen ist er der Gründer des legendären Fietz-Teams, das vor über 40 Jahren mit Beat und Pop jede Menge frischen Wind in die christliche Musikszene brachte. Für die anderen ist er der Komponist mitreißender moderner Oratorien über Paulus, Petrus, David oder Johannes. Die allermeisten Deutschen kennen seine bahnbrechenden Bonhoeffer-Vertonungen („Von guten Mächten wunderbar geborgen“). Und für Generationen von Kleinen wurde der Sänger solcher Hits wie „Freunde sind wichtig für jeden“ oder „Erzähl mir was von Gott“ zur vertrauten Figur, weil diese Songs in jedem Kindergarten geschmettert werden.Wie oft gibt es diesen Mann eigentlich? Siegfried Fietz ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der christlichen Musikszene  - seine Vertonung des Bonhoeffer-Gedichts „Von guten Mächten wunderbar geborgen“-  

Bei den meisten Konzerten ist sein Sohn Oliver Fietz mit dabei, der seit vielen Jahren die ABAKUS Produktionen im Studio durch kompetente und sensible Betreuung prägt. Er bereichert die Konzerte mit seinen Fähigkeiten am Keyboard und Percussion und stellt sich selbst auch solistisch vor – für das Publikum ist die Performance von Vater und Sohn immer ein besonderes Erlebnis. 

Wenn Siegfried Fietz auf die Bühne kommt, dann steht da ein Mensch mit sieben Berufen: Sänger, Instrumentalist, Plattenproduzent, Arrangeur, Komponist großersinfonischer Werke, Maler und Bildhauer.Jeder Beruf hat mit jedem anderen zu tun: Der Instrumentalist spürt Klangfarben nach wie der Maler den Farbtönen.
 

Mitwirkende (Vokalsolisten)

Siegfried Fietz |

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Oliver Fietz | Keyboard, Percussion


Weitere Informationen

Veranstalter Versöhnungskirche Eilbek

Leitung Kirchenmusikerin Yasmin Piwko

Ort Versöhnungskirche Eilbek, Eilbektal 33, 22089 Hamburg-Eilbek Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück