Wie geht Gottesdienst?

An drei Abenden treffen wir uns in der Kirche um 18:30 Uhr, um der Liturgie nach zu spüren.

Unsere sonntäglichen Gottesdienste haben meist einen bestimmten Ablauf, Liturgie genannt. Warum machen wir das so und was bedeutet dieser Ablauf?

Darum soll es bei dieser kleinen Reihe gehen. An drei Abenden treffen wir uns in der Kirche um 18:30 Uhr, um der Liturgie nach zu spüren.

12. November: Ablauf des Gottesdienstes erleben und die Freiheit der Gestaltung kennenlernen.

19. November: Das Kirchenjahr: wir leben mit dem Rhythmus des Jahres. Das wollen wir uns bewusst machen.

26. November: Das Abendmahl: Was feiern wir mit dem Abendmahl und was sagt der Ablauf vor dem Abendmahl im Gottesdienst?

Jedes der drei Treffen kann auch unabhängig von den anderen besucht werden.

Wer noch Interesse hat, weiter an der Liturgie zu arbeiten, kann noch mit überlegen, ob unser Gottesdienstablauf geändert werden soll. Ein Termin dafür wird dann abgesprochen.

Pastorin Jutta Jungnickel
 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek-Friedenskirche-Osterkirche

Leitung Pastorin Jutta Jungnickel

Ort Friedenskirche Papenstraße 70, 22089 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück