Geistliche Partnerschaften

Seit August 2009 bestehen in unserer Gemeinde mehrere geistliche Partnerschaften. Jeweils 2 Personen haben sich verabredet. Sie treffen sich mindestens einmal im Monat, um sich über ihren geistlichen Weg auszutauschen, Gottes Wort zu bedenken, für einander zu beten und einen konkreten Gebetsauftrag von der Gemeinde zu übernehmen.

Diese Verabredung galt zunächst für ein Jahr. Wir haben so gute Erfahrungen gemacht, dass wir diese geistlichen Partnerschaften weiterführen. Sie tun uns persönlich gut durch den Austausch und die getroffene Verabredung zum Beten.

Außerdem helfen sie unserer Gemeinde. Die wird im Inneren geleitet vom Gebet. Wo unser Gebet hinreicht, da kann Gott vermehrt Menschen und Situationen beeinflussen. Das ist immer wieder unsere Erfahrung. Darum wollen wir beten. Gemeinschaft und konkrete Verabredung helfen uns dabei.