Filmabend

Bonhoeffer. De letzte Stufe

 

Über seinen Schwager Hans von Dohnanyi gelangt Bonhoeffer in die Widerstandsgruppe innerhalb der deutschen Spionageabwehr.  Der Bekenner wird zum Verschwörer.

1943 wird er von der Gestapo verhaftet, im April 1945 hingerichtet.

Bonhoeffer nahm die Konsequenz seines Widerstands, den Tod als Rechtsbrecher, bewusst an. Er nahm seinen Tod als Folge seines Handelns aus Gottes Hand: „Wer das Schwert nimmt, kann (wird) durch das Schwert umkommen“ (Mt 26,52).

 

Getränke und Popcorn können Sie bei uns kaufen, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eilbek, Versöhnungskirche

Leitung Pastorin Antje William

Ort Kleiner Gemeindesaal Versöhnungskirche Eilbektal 33, 22089 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück