Weltweite Ökumene zu Gast in St. Johannis


Diesen Sonntag, 28.08., 11 Uhr, begrüßen wir ökumenischen Besuch: Drei Gäste aus Brasilien, Südkorea und den USA, die ihre Kirchen bei der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe vertreten werden. Zum Gespräch mit ihnen kommen Pröpstin Carolyn Decke, Pfarrer Stefan Langer, Imam Mounib Doukali und Pastor & Coach Martin Altink.

Im Gottesdienst werden wir neue internationale Lieder unter Anleitung von Kantorin Constanze Kowalski erproben, und Pastor Friedrich Degenhardt interviewt die Gäste auf Englisch & Deutsch zum Motto der ÖRK-Vollversammlung: „Die Liebe Christi bewegt die Welt zu Versöhnung und Einheit“.

Nach einer Stärkung, zu der alle eingeladen sind, wird es im Gespräch dann um unsere konkrete Situation in Harburg gehen: Was brachen wir christlichen Gemeinden und Kirchen für die interreligiöse und interkulturelle Situation, in der wir hier leben?  

Zur ÖRK-Vollversammlung, die vom 31. August - 8. September zum ersten Mal in Deutschland stattfindet, werden etwa 4000 Gäste aus den rund 350 ÖRK-Mitgliedskirchen in mehr als 120 Ländern auf allen Kontinenten erwartet. Sie vertreten 580 Mio. Christ:innen. In Hamburg findet vom 26. - 30. August unter dem Motto "Unification and Healing" eine vorbereitende Konferenz mit etwa 100 Delegierten statt.

Sonntag, 28. August, 11 Uhr, in der St. Johanniskirche, Bremer Str. 9