Evangelisch werden

Mit der Taufe beginnt automatisch die Mitgliedschaft in der Kirche.

Menschen, die bereits getauft sind, einst aus der Kirche ausgetreten sind und wieder eintreten wollen, müssen sich nicht erneut taufen lassen. Sie nehmen Ihren Personalausweis, Ihre Taufurkunde und den Nachweis über Ihren einstigen Kirchenaustritt und vereinbarenfür einen Termin für den Wiedereintritt bei uns im Kirchenbüro Tel.-Nr.: 040 605 07 58    (Mo - Fr 10-12 Uhr)

Bundesweit haben Sie außerdem die Möglichkeit, nach einem Telefongespräch mit einer Pastorin oder einem Pastor der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) über die EKD-weite Wiedereintrittsstelle in die Kirche einzutreten. Rufen Sie kostenlos an unter Tel.-Nr.: 0800 / 813 813 8 werktags 9 - 17 Uhr außer Mittwoch 9 - 12 Uhr. Dort werden Ihnen alle Fragen zum Kircheneintritt beantwortet. Gern auch per E-Mail: eintritt@evangelisch.de

Wenn Sie einer anderen christlichen Gemeinschaft angehören, steht vor dem Eintritt in die evangelische Kirche zunächst der Austritt aus der Kirche oder Gemeinschaft, der Sie bisher angehören. Gründe müssen Sie dabei nicht angeben. Die zuständigen staatlichen Stellen verlangen dafür Ihren Personalausweis und eine Verwaltungsgebühr.

Anschließend nehmen Sie Kontakt mit unserem Kirchenbüro auf Tel.-Nr.: 040 605 07 58 (Mo - Fr 10-12 Uhr).