Jugendgottesdienst - Copyright: Pixabay

Evangelisch-Lutherische

Kirchengemeinde Lemsahl-Mellingstedt

Pastorin Susanne von der Lippe, Madacker 5, 22397 Hamburg, Tel. 040 608 47 358 pastorinvonderlippe@kirche-lemsahl-mellingstedt.de 

 

                                                                                                                                                                                     Hamburg, den 9.1.21

 

Infobrief zum Konfirmationsunterricht in den Kirchengemeinden Lemsahl-Mellingstedt, Duvenstedt und Wohldorf-Ohlstedt

 

Liebe Jugendliche, liebe Eltern!

Du hast dich zum Konfirmandenunterricht angemeldet. Ich freue mich sehr darüber und hoffe, dass es eine schöne Zeit bis zum Frühjahr 2022 für dich sein wird.

Hier kommen nun die wichtigsten Informationen zu Ablauf und Terminen. Die Planung ist vorläufig, da wir nicht wissen, wie sich die Pandemie entwickelt, ob wir in kleinen Gruppen mit Abstand arbeiten müssen oder ob wir wieder in größeren Gruppen zusammen kommen können.

Geplant ist außerdem, dass in der Konfirmandenarbeit unsere Diakonin/unser Diakon tätig ist – die Stelle ist zur Zeit ausgeschrieben und noch nicht wiederbesetzt.

 

Die Termine:

Erstes Treffen für alle Konfis, die sich für das Wochenmodell angemeldet haben, egal für welchen Wochentag und für welchen Ort Du Dich angemeldet hast: Dienstag, 20.4.21 um 16.30 Uhr in der Cantatekirche Duvenstedt, Duvenstedter Markt 4

Dann werden wir alles weitere Organisatorische absprechen und wollen uns als Konfirmationsjahrgang 22 wahrnehmen. Dann triffst du die endgültige Wahl deiner Gruppe.

Alle weiteren  Infos erhält man bei den verantwortlichen Pastores! Für jedes Modell gibt es ein eigenes, erstes Treffen,  über das man per Brief informiert wird. 

 

Zur Erinnerung: Di in Duvenstedt, Mi in Lemsahl-Mellingstedt, Do in Wohldorf-Ohlstedt, wir werden voraussichtlich um 16.30 Uhr beginnen und bis 18 Uhr zusammen sein – alle 14 Tage. 

 

Dienstag, 20.4. Elternabend in der Cantatekirche für die Duvenstedter Konfis 19.30 Uhr

Mittwoch, 21.4. Elternabend in der Jubilatekirche für die Lemsahler und Wohldorfer Konfis 19.30 Uhr

Das Material, mit dem wir arbeiten, wird vorgestellt und ein Beitrag wird erbeten (ca. 25 € für Bibel und Arbeitsmaterial). Darüber hinaus werden wir an diesem Abend die Konfirmationstermine für das Jahr 22 bekannt gegeben. So ist es wichtig, dass jede/r dort vertreten ist.

 

 

Sonntag, 25. April - für alle: Begrüßungsgottesdienst: für dich und deine Familie und deine Paten. (Ort(e) und Zeiten werden noch bekannt gegeben)

 

Donnerstag 29.4. – Beginn des Unterrichts in WO um 16.30 Uhr

Dienstag 4.5. – Beginn des Unterrichts in Duv um 16.30 Uhr

Mittwoch 5.5.- Beginn des Unterrichts in LM um 16.30 Uhr

  •          von da an alle 14 Tage, diese Termine gebe ich noch bekannt!

 

 

Samstag 19. Juni von 10 – 16 Uhr: Konfi-Samstag in Lemsahl-Mellingstedt für alle

 

KU- Freizeit nach Grömitz mit der ganzen Region 6 vom 12. bis 15. August 2021.

(Falls die Pandemie es nicht erlaubt, findet die Fahrt „Zuhause“ statt.)

 

Im Herbst finden dann Besuche in diakonischen Einrichtungen statt, Mitwirkung bei unseren Basaren im November und Dezember ist erbeten, auch brauchen wir immer Konfis, die bereit sind, den Gemeindebrief auszutragen. Am 20.6. feiern wir einen Festgottesdienst zu 60 Jahre Jubilatekirche.

 

Bitte merkt Euch diese Termine und haltet sie unbedingt in euren Kalender frei, denn es ist wichtig, dass Ihr an allen Treffen und Veranstaltungen teilnehmt. Sollte jemand verhindert sein, bitte ich um rechtzeitige Abmeldung bei mir.

 

Ich erwarte von Euch, dass in der Zeit des Unterrichts 12-mal an einem Gottesdienst teilnehmt. Darüber hinaus gibt es auch 10 Termine bei denen wir mit Euch etwas im Rahmen der Gemeinde- und Kinder- und Jugendarbeit erleben wollen.

 

So, das war viel zu lesen, aber ich hoffe, nicht zu viel.

Ich bin gespannt auf Euch!

Ganz herzliche Grüße – auch im Namen von Pastor Peter Fahr -

 

Susanne von der Lippe, Pastorin

 

 

 

 


 - Copyright: Jan Rüdiger

Was bietet Konfirmandenunterricht?

Der Konfirmandenunterricht bietet 12- bis 14jährige Raum für Fragen nach Sinn und Unsinn des Lebens, nach Werten, Orientierung und Halt, Fragen wie: „Bin ich ok so, wie ich bin? Was will ich eigentlich? Was stresst mich?“. In einer kleinen Gruppe mit Gleichaltrigen gibt es ein Kennenlernen von biblischen Inhalten und christlichen Traditionen. Es ist der erste eigene Ort neben Schule, Elternhaus und Sportverein der Jugendlichen, der nicht auf Leistung angelegt ist. Hier wird nicht bewertet, es gibt Zeit, sich selber zu finden. Gemeinsam beschäftigt man sich mit dem Erwachsenwerden, hat aber auch sehr viel Spaß,bei Spiele, Camps, Diskussionen, Singen, Feiern, Chillen...

 

Wir laden ein zum Konfirmandenunterricht! Und zwar alle: auch Jugendliche, die nicht getauft oder deren Eltern nicht in der Kirche sind.