Die Einrichtung eines Fördervereins, bereits im August 1980, war die erste von vier Maßnahmen, um die vielfältige kirchliche Arbeit in Klein Borstel auch längerfristig finanziell abzusichern.

Der gemeinnützige Verein setzt sich zum Ziel, die Gemeindearbeit im weiteren Sinn zu fördern.

Schwerpunkt dieser Unterstützung sind die Jugend- und Seniorenarbeit sowie die Kirchenmusik. Auch der Gemeindebrief, den Sie jeden zweiten Monat in Händen halten, wird aus Mitteln des Fördervereins finanziert.

Rund 150 Mitglieder zählt unser Verein derzeit, das sind 9% aller Gemeindeglieder. Sie bringen jedes Jahr ca. 12.000 € auf, die ganz wesentlichen zum Ausgleich des Gemeindehaushaltes beitragen. Wir laden Sie herzlich ein zum "Mitmachen" und "Mitfördern" ein, denn viele Hände können auch viel bewirken.

Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet die Mitgliederversammlung, die einmal im Jahr stattfindet. Auf dieser Verssammlung wird auch der sechsköpfige Vorstand gewählt,