Aus dem AGH wird GEMEINDEHAUS KLEIN BORSTEL

 

 

Wir halten unser Versprechen aus dem September 2018: Das neue/alte AGH-Team wird Sie, liebe Klein Borsteler und Gemeindeglieder hier und im „Klein Borsteler“ über Veränderungen und Fortschritte informiert halten.

Seit 1999 war mit Verwaltung und Erhalt des Gemeindehauses an der Stübeheide 172 der „Ausschuss Gemeinde Haus“ – kurz „AGH“ vom Kirchengemeinderat beauftragt. Das bleibt auch weiterhin so.

Jedoch hat das neue/alte AGH-Team als kurzfristiges Ziel die Überarbeitung des Werbematerials und des Außenauftritts definiert. Gründe dafür waren zum einen, die in die Jahre gekommene Begrifflichkeit „AGH“, und zum anderen, zur Erschließung neuer Geschäftsfelder mit einen zeitgemäßen Logo im Werbesektor aufzutreten. Nun sind wir soweit, dass wir Sie über den Logo-Wechsel in Kenntnis setzen wollen, dass aus dem Begriff Ausschuss Gemeinde Haus ab sofort GEMEINDEHAUS-KLEIN BORSTEL mit dem neuen Logo wird.

Nun ist auch das GemeindehausTeam komplett. Was heißt das für Sie?

▪ Die Patenschaften und Spenden werden ab sofort und zeitnah durch Frau Währer und Frau Nürnberger betreut.

▪ Bei Vermietungsanfragen ist Frau Alvanos per Email unter vermietung@gemeinde-maria-magdalenen.de oder telefonisch Mo/ Mi/ Fr 09:00-12:00 Uhr unter 0160 6211315 zu kontaktieren. 

▪ Von Frau Alvanos und Herrn Röhrich werden Interessenten von der Erstinformation, bis zur Schlüsselrückgabe mit sämtlichen, für eine gelungene Feier erforderlichen Details zu unseren Räumlichkeiten im Gemeindehaus informiert und vor allen Dingen begleitet!

▪ Im Bereich Sponsoring konnten einige Erstkontakte hergestellt werden, deren Ergebnisse bisher mit der ersten positiven Zusage durch die HASPA erfolgte. 

  Auch der Kontakt zu allen in Klein Borstel engagierten Institutionen wurde aufgenommen, um möglichst komplexe Konditionen für private Feiern und Veranstaltungen zu erörtern. 

▪ Daraus resultierende Ergebnisse sollen Vermietungsinteressenten in Form eines Leistungsverzeichnisses flankierend bei ihren Planungen helfen.

Das Gemeindehaus-Team wird Sie als Gemeindeglieder und Klein Borsteler über die weiteren Fortschritte an gewohnter Stelle gern informiert halten.