Der Bereich "Kinder- und Jugendliche" bildet einen Schwerpunkt der Gemeindearbeit.

Schon die Kleinsten können in der Kita oder im Mini-Gottesdienst Kontakt zu Gemeinde und zum Pastor bekommen. In der Kinderkirche erleben die Kinder gezielt bilbische Geschichten und lernen die Gemeinschaft in einer Gemeinde kennen.

Im Kinderchor lernen die Kinder spielerisch und gestalterisch Glaubensinhalte kennen.

Unabhängig organisiert sind die Pfadfinder, deren Motto ist: Jugend leitet Jugend.

Im 3-jährigen Konfirmandenmodell können wir die Kinder- und Jugendlichen weiter begleiten auf ihrem Weg des Glaubens, sind für Fragen da und vermitteln den Kindern- und Jugendlichen, die Kirche steht Euch offen.

Nach dem Konfirmandenunterricht können Konfirmierte weiter als teamer dabei sein, wenn es darum geht, Jüngere anzuleiten.

In der Region Mittleres Alstertal wird in Maria Magdalenen der Schwerpunkt Jugendarbeit beheimatet sein.

 

Peter und der Wolf frei nach Loriot

Am Samstag, dem 27. Januar 18, füllte sich der Gemeindesaal bis auf den letzten Platz und die Vorfreude war groß. Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters und Schauspieler Michael Flebbe als Sprecher hatten sich angekündigt, das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew frei nach Loriot zu erzählen und zu spielen, co-finanziert von der Kirchengemeinde Maria Magdalenen. Pastor Melsbach begrüßte die Vortragenden und stellte mit Hilfe der Kinder die Instrumente vor. Alle hörten gespannt der sonoren Stimme von Michael Flebbe zu und erlebten die spannende Geschichte von Peter (mehrere Instrumente), einer Ente (Oboe) einem Vogel (Flöte), der Katze (Klarinette), dem Wolf (Hörn) und dem Großvater (Fagott). Die Instrumente malten musikalisch aus, was geschah, wie die Leichtigkeit des Vogel in der Flöte, die Katze auf sanften Tatzen als Klarinette oder den Großvater mit seiner beruhigenden tiefen Stimme im Fagott.

Alle lauschten voller Spannung dem Sprecher und den Instrumenten, bis am Ende der Wolf seine Fänger darum bat, ihn statt in den Zoo zurück in den Wald zu bringen.

Es war ein musikalischer Hochgenuss und ein echtes Erlebnis, dass die Musiker Manuela Tyllack, Ralph van Daal, Christian Seibold, Pascal Deuber, Fabian Lachenmaier und Sprecher Michael Prelle den Besuchern bescherten.