Bist du 5 - ca. 10 Jahre alt und möchtest du spielerisch und gestalterisch biblische Geschichten kennenlernen? Dann bist du in der Kinderkirche genau richtig.

Die Kinderkirche trifft sich an jedem 3. Samstag im Monat (außer in den Schulferien) von 10 - 12.30 Uhr, zunächst mit allen in der Kirche, später in Altersgruppen im Gemeindehaus. Zusammen mit Konfirmanden*innen aus dem 2. Konfi-Jahr lernen wir biblische Geschichten kennen und gestalten die verschiedensten Dinge dazu.Zur Stärkung gibt es jedes Mal ein Frühstück, das zum Thema passt.

Das Kinderkirchenteam mit Pastor Melsbach freut sich auf Dich!

Foto: Regine Währer

Gottes wunderbare Schöpfung

„Und Gott sprach, es werde Licht. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag“. Die Kinderkirchen im Januar und Februar 2019

Wir haben diesen ersten Tag nacherlebt in der Kinderkirche, haben es hell werden lassen aus der Finsternis und haben auch die übrigen Schöpfungstage nacherlebt. Wir haben mit allen zusammen getragent, was den Kindern einfiel an Meeren und Kontinenten, an Pflanzen und Früchten, an Planeten, an Tieren im Meer und im Wasser. Und, beim zweiten Termin im Februar, wie das war mit den Menschen im Garten Eden.

Besonders begeistert hat die Kinder und die unterstützenden Konfis, selbst Landschaften zu formen und zu gestalten. Da wurden aus Ton Vulkane, Berge und Tiere geknetet, aus Moos entstanden Land und Kontinente, dazu Flüsse und Wasserfälle und vieles vieles mehr aus dem, was es in der Natur so gibt.

Der Phantasie war freier Lauf gelassen. Im Februar kam der Mensch in den Blick und der letzte Schöpfungstag, als Gott ruhte. So haben auch wir geruht im Altarraum der Kirche. Am Schluss konnten wir sagen: „Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.“

Wir gestalten Schöpfung