Gottesdienst in der Kirche St. Marien Fuhlsbüttel

Abendmahlsgottesdienst mit Pastor Volker Simon - „Meine These zur Reformation“

 

Predigtreihe „Meine These zur Reformation“

Pastor Volker Simon: „Der gnädige Gott reloaded: Nicht die Erlösung vor jenseitiger Gottesverdammnis, sondern die Erlösung von diesseitiger Selbstverdammnis muss heute als  Kern von Luthers reformatorischer Erkenntnis stark gemacht werden.“
Vor 500 Jahren begann in Deutschland die Reformation. Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlicht. Dadurch kam eine große Auseinandersetzung in Gang, an deren Ende vieles klarer wurde und die „Protestanten“ eine eigene Kirche bildeten. Das ist alles sehr lange her. Heute ist die Frage: Bedeutet die Reformation für uns heute etwas, oder kann man diese Zeit am besten vergessen? Ausgehend von dieser Frage antworten fünf Pastoren aus der Region Mittleres Alstertal mit „Meine These zur Reformation“ in einer Predigtreihe. Jeder spitzt also seine Gedanken zu, um einen Aspekt der Reformation zu beleuchten.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel

Leitung Pastor Volker Simon

Ort Kirche St. Marien Maienweg 270/ Ecke am Hasenberge, 22337 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Kontakt info@kg-ohlsdorf-fuhlsbuettel.de

Webseite www.kg-ohlsdorf-fuhlsbuettel.de

Weitere Mitarbeitende Bläserchor St. Marien, Kantorei St. Marien

zurück