Velofit-Fahrradstation

Seit Ende April steht auf dem Kirchplatz bei der Kirche St. Markus eine Velofit-Fahrradstation. An der Station können Fahrräder, Kinderwagen oder auch Rollstühle mit Luft versorgt werden. Zudem ist sie mit Werkzeug ausgestattet, so dass kleinere Reparaturen vor Ort erledigt werden können.

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Markus-Hoheluft beteiligt sich mit der Fahrradstation aktiv an der dringend nötigen Mobilitätswende. Unterstützt wird sie dabei vom Klimaschutzfonds des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost, der die Hälfte der Kosten von ca. 1500 EUR übernimmt. Der „Kleine Fahrradladen Hoheluft“ hilft bei der Wartung der Verschleißteile. Auch Sie können aktiv die Mobilitätswende unterstützen, indem Sie aufs Fahrrad umsteigen und/oder die Fahrradstation finanziell unterstützen. Nutzen Sie dazu die Bankverbindung der Kirchengmeinde mit dem Stichwort: „Fahrradstation“.

Und nun viel Spaß beim Schrauben, Pumpen und Reparieren.