Neuer Pastor ab 1. Februar 2018

Pastor Fabio Fried

 

Liebe Gemeindemitglieder und Freunde der Kirchengemeinde,

Mein Name ist Fabio Fried und mit diesen Zeilen möchte ich mich gerne als Ihr neuer Pastor in der Kirchengemeinde vorstellen.

Ich selbst bin gebürtiger Hamburger und habe hier Theologie studiert. In dieser Zeit hatte ich die Möglichkeit eine Ausbildung zum Telefonseelsorger zu absolvieren und im Anschluss für einige Jahre Dienst am Telefon zu tun. Die Erfahrungen dieser Zeit sind mir auch heute noch wertvoll.

Nach Abschluss meines Studiums bin ich nach Lübeck gezogen und habe in den letzten Jahren dort als Vikar in der Marienkirche gearbeitet. Von dort bringe ich Freude an der Begegnung mit ganz unterschiedlichen Menschen ebenso mit wie die Begeisterung für bunte und vielfältige Gottesdienste.

Mir liegt eine einladende Kirche am Herzen, die gastfreundlich ist und offene Türen und Herzen für die Menschen im Ort hat. Dabei ist es mir wichtig als Kirche ansprechbar zu sein für die Fragen und Themen unserer Zeit.

In den kommenden Wochen möchte ich gerne das Leben in der Gemeinde und ihre vielen engagierten Mitglieder kennenlernen.

Ich freue mich sehr darauf bald persönlich von Ihnen zu hören, wofür ihr Herz schlägt.
Was ist Ihnen wichtig? Was macht für Sie die Kirche in Sülldorf-Iserbrook aus? Welche Themen sind Ihnen, oder den Menschen in Ihrem Umfeld, gerade wichtig?

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen!

 

Mit mir zusammen kommen meine Frau und unsere zwei Söhne, zwei und sechs Jahre alt, nach Sülldorf- Iserbrook, mit denen wir gerne aktiv draußen sind. Bestimmt werden Sie uns bald einmal auf den Fahrrädern im Stadtteil sehen. In einer ruhigen Stunde freue ich mich immer über ein spannendes Buch oder einen guten Film.   

 

Bis wir uns persönlich sehen grüße ich Sie herzlich

und wünsche Ihnen eine gesegnete Zeit in den ersten Monaten des neues Jahres

Ihr Pastor Fabio Fried