St. Gabriel

Auch wenn nur wenige Menschen hier vorbeikommen und der Kirchturm nicht von Weitem schon zu sehen ist – im Sorenremen ist es nicht so ruhig, wie die Lage in einer Sackgasse am Rande eines Landschaftschutzgebietes erwarten ließe.Am Sonntag rufen die Glocken um 11 Uhr zum Gottesdienst und zur Kinderkirche, die parallel zum Gottesdienst für die Erwachsenen angeboten wird. Während diese oben dem Gottesdienst ungestört folgen können, erfahren die Kleinen unten im Regenbogenraum spielerisch und kreativ biblische Geschichten.

Offene Kirche St. Gabriel

In diesem Sommer besteht noch an einem Sonntagnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr die Möglichkeit, die St. Gabriel-Kirche zu besuchen, einen Kaffee oder ein anderes Getränk zu sich zu nehmen und in Ruhe dort zu verweilen.

Im Winter ist St. Gabriel an drei Sonntagnachtmittagen zwischen 15 und 17 Uhr geöffnet. Jeweils um 15:30 Uhr gibt es eine sachkundige Betrachtung und besinnlich-meditative Deutung der Glasfenster mit ihren Geschichten:

am 7. Januar 2018 – Simson, der übermütige Richter
am 11.Februar 2018 – Zacharias, der verstummte Priester

Wir laden Sie herzlich ein, das Angebot der Offenen Kirche in unseren beiden Kirchen zu nutzen.

Für den Arbeitskreis - Pastorin Cornelia Gentzsch 

Weitere Informationen

In der Kapelle St. Gabriel im Untergeschoss finden regelmäßig Jugendgottesdienste statt. Einmal monatlich wird dort von einer gemeindlichen Gruppe eine Taizé-Andacht angeboten.

In der Kapelle finden auch regelmäßig Gottesdienste mit den Bewohnerinnen und Bewohnern und Mitarbeitenden der drei Arche-Häuser in Volksdorf statt, abwechselnd als ev.-luth. Abendmahlsfeier  und als röm-kath. Eucharistiefeier.

Musikalisch geht es in St. Gabriel zweimal wöchentlich zu: Am Montag probt das Kirchenorchester Volksdorf im Gemeindesaal, am Donnerstagabend trifft sich dort die Kantorei St. Gabriel.

Zum Gemeindezentrum gehört auch das dritte Pastorat der Gemeinde, das zurzeit unbewohnt ist.