Das Kirchenorchester Volksdorf

Das Kirchenorchester Volksdorf wurde im Jahre 1977 gegründet und feierte im Jahr 2012 mit verschiedenen Chor- und Orches­terkonzerten sein 35-jähriges Bestehen. Be­stand seine Hauptaufgabe zunächst in der Begeltung der Kantorei bei kirchenmusikali­schen Aufführungen, so entwickelte sich all­mählich der Wunsch, auch die selbständige Orchesterliteratur zu erarbeiten. So bildete sich ein Repertoire von Kantaten, Messen und Oratorien sowie Concerti grossi, Inst­rumentalkonzerte und Sinfonien des Barock und der Klassik bis hin zu Streichorchester­werken der Romantik und der Klassischen Moderne.

Das Kirchenorchester Volksdorf ist daher regelmäßig in den Volksdorfer Kirchen in Kantatengottesdiensten, sowie Oratorien-und Sinfoniekonzerten zu hören, ggf. in ei­ner durch professionelle Bläser erweiterten Besetzung.



Mitmachen

Die Orchesterproben finden statt montags 20-22 Uhr im Gemeindehaus St. Gabriel, Sorenremen 16. Die Leitung hat Timo Rinke.

Wer gern im Kirchenorchester mitspielen möchte, sollte sein Streichinstrument entsprechend der Literatur, die gespielt wird, beherrschen. Sollten Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an  Timo Rinke.

Eine Übersicht über Proben und Auftritte, insbesondere über die Probenwochenende, können dem aktuellen Probenplan entnommen werden.