Kantatengottesdienste mit Bachkantate zum Mitsingen

J. S. Bach: Kantate 99 "Was Gott tut, das ist wohlgetan"

Am Sonntag, 21. Oktober, wird um 9.30 Uhr in der Kirche am Rockenhof die nächste „Bachkantate zum Mitsingen“ aufgeführt. Im Gottesdienst wird die Kantate BWV 99 „Was Gott tut, das ist wohlgetan“ erklingen.

Die Kantate wird wieder begleitet vom Kirchenorchester, und alle, die gern einmal, bzw. gern wieder im Chor mit Orchester eine Bachkantate singen möchten, sind herzlich eingeladen. Geprobt wird Freitag und Samstag, die Kantate wird dann im Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr in der Kirche am Rockenhof erklingen. Auch Zuhörer und diejenigen, die vielleicht beim nächsten Mal mitmachen möchten, sind in diesem Gottesdienst herzlich willkommen.

Am Freitag, 19. Oktober 2018 treffen wir uns zur ersten Probe im Gemeindehaus um 20.00 Uhr, bis ca. 21.30 Uhr. Am Samstag, 20. Oktober wird um 10 Uhr eine weitere Chorproben stattfinden, die in die Generalprobe mit Orchester in der Kirche am Rockenhof münden wird.

Am Sonntag, 20. Oktober, findet die Anspielprobe zum Gottesdienst voraussichtlich um 8.30 Uhr statt, der Kantatengottesdienst beginnt um 9.30 Uhr.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten, entweder telefonisch beim Kantorat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Volksdorf unter 040/6030525, per E-Mail an kirchenmusik@kirche-in-volksdorf.de oder persönlich im Kirchenbüro am Rockenhof 5. Noten können im Kirchenbüro am Rockenhof 5 ab dem 13. Oktober abgeholt werden.

 

Komponisten / Werk

Johann Sebastian Bach | Kantate 99 "Was Gott tut, das ist wohlgetan"

Chöre, Ensembles und Orchester

Kantatenchor und Gäste
Kirchenorchester Volksdorf


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Volksdorf

Leitung Kirchenmusiker Timo Rinke

Ort Kirche am Rockenhof Rockenhof 3, 22359 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück