Ökumenischer Pfingstgottesdienst mit Bachkantate zum Mitsingen

Johann Sebastian Bach: "Wer nur den lieben Gott lässt walten"

Die nächste Volksdorfer „Bach-Kantate zum Mitsingen“ wird am Pfingstmontag (21. Mai) aufgeführt. Sie ist Höhepunkt des ökumenischen Gottesdienstes um 11.00 Uhr in der Katholischen Kirche Heilig Kreuz, Farmsener Landstraße 181.

Die Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ wird wieder begleitet vom Kirchenorchester Volksdorf. Alle, die gerne einmal mitsingen möchten, sind herzlich eingeladen. Geprobt wird am Freitagabend um 20.00 Uhr und am Sonnabend vor Pfingsten um 10.00 Uhr jeweils im Gemeindehaus Heilig Kreuz in der Farmsener Landstraße. Die Leitung liegt bei Anke Laumeyer und Timo Rinke.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten – entweder telefonisch beim Kantorat der evangelischen Kirchengemeinde Volksdorf unter der Rufnummer 040 / 603 05 25, per e-mail an kirchenmusik@kirche-in-volksdorf.de oder persönlich im Kirchenbüro am Rockenhof 5. Noten können im Kirchenbüro abgeholt werden.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Volksdorf

Leitung Anke Laumayer und Timo Rinke

Ort Kirche Heilig Kreuz (Farmsener Landstr. 181, 22359 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück