Anmeldung für die Gemeindeversammlung am 24.10. zum Thema Fusion jetzt möglich

Die Gemeindeversammlung für alle drei Gemeinden Bergstedt, Lemsahl-Mellingstedt und Wohldorf-Ohlstedt findet um 11 Uhr in Lemsahl-Mellingstedt statt nach dem großen Pfarrspengelgottesdienst dort (um 10 Uhr). Es gibt 36 Plätze. "G3"!

Anmeldung hier


Herbstfest am 26.9. (Wahlsonntag)
„Erntedank mit Speis und Trank“

Im Anschluss an den festlichen Erntedankgottesdienst laden wir Sie am 26.09.2020 zwischen 12.30 Uhr und 16.00 Uhr zu einem kleinen Herbstfest auf den Kirchberg ein.

Blumen und Früchte zum Erntedank - Copyright: Rosemarie Schöch
Erntedank

Kommen Sie, schauen Sie vorbei - es ist Raum für Begegnungen und Zeit zum Verweilen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Das leibliche Wohl liegt in den Händen unserer Grillmeister und der Kaffeestube. Die allseits beliebte Tombola lockt mit zahlreichen Gewinnen. Decken Sie sich für den Herbst und Winter ein mit toller Mode aus unserer Kleiderkammer, mit selbstgemachten Marmeladen, wärmenden Wollsocken und Briefkarten aus Wohldorf-Ohlstedt.

Zugang 3G: nur für Geimpfte oder Genesene oder mit aktuellem Negativ-Test (sowie für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren).


Schutzkonzept für den Gottesdienst am 26.09.2021
und das anschließende Herbstfest der Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt

Der Gottesdienst ist im Außenbereich auf dem Kirchberg geplant. Bei schlechtem Wetter (v.a. Regen) findet der Gottesdienst in der Kirche statt. Bitte lesen und beachten Sie das ausführliche Schutzkonzept.

I. Gottesdienst in der Kirche

1. Besucher des Gottesdienstes auf dem Kirchberg in Wohldorf-Ohlstedt sollen sich bitte möglichst frühzeitig über das elektronische Anmeldesystem

https://kirchewohldorfohlstedt.church-events.de/
zu finden auf der Homepage der Gemeinde
https://www.kirche-wohldorf-ohlstedt.html

bis spätestens Freitag, den 24.09.2021, 12:00 Uhr, mit ihren Kontaktdaten Name / Anschrift / Telefonnummer anmelden.

2.
Als Obergrenze für die Anzahl der Besucher innerhalb des Kirchengebäudes ist eine Zahl von maximal 35 Personen festgesetzt. Soweit sich weniger als 35 Besucher elektronisch angemeldet haben, können weitere, zuvor unangemeldete Besucher zugelassen werden bis zur maximalen Anzahl von 35 Personen. Nicht angemeldete Besucher müssen beim Überschreiten dieser Obergrenze leider abgewiesen werden. Es wird daher gebeten, nach Möglichkeit frühzeitig von dem elektronischen Anmeldesystem Gebrauch zu machen.

3.
Das Betreten der Kirche erfolgt durch getrennte Eingänge und Ausgänge. Der Eingang befindet sich am Eingang Ohlstedt, der Ausgang befindet sich am Ausgang Duvenstedt. Eingang / Ausgang sind gekennzeichnet. Entsprechend sind die Laufwege zu berücksichtigen. Vor den Eingängen bzw. Ausgängen werden Desinfektionsspender zur Verfügung stehen.

4.
Familienmitglieder dürfen in der Kirche nebeneinander sitzen. Die Anzahl der Besucher ist so bemessen, dass der erforderliche Mindestabstand von 1,5 Metern sichergestellt ist. Dieser Mindestabstand gilt nicht für Personen, die in einem Haushalt leben. Es ist dabei zu beachten, dass gewährleistet ist, dass von einer solchen „Kohorte“ ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu familienfremden Besuchern eingehalten wird. Die zu benutzenden Einzelsitzplätze sind jeweils markiert.

5.
In der Kirche gilt für alle anwesenden Personen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske mit der Maßgabe, dass die Masken während der Vornahme liturgischer oder vergleichbarer Handlungen durch die handelnden Personen abgelegt werden dürfen. Bei gemeinsamem Gesang der Gemeinde ist eine medizinische Maske zu tragen.

Im Außenbereich ist eine Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Nicht-Familienmitgliedern nicht eingehalten werden kann.

Nach wie vor müssen die bekannten Hygieneregeln, wie zum Beispiel die Husten- und Nießetikette, das regelmäßige Händewaschen und besondere Sauberkeitsregeln eingehalten werden. Personen mit den typischen Symptomen einer Infektion mit dem Corona-Virus ist der Zutritt nicht gestattet.

Türen und Fenster in der Kirche werden während des Gottesdienstes geöffnet sein.

Gesangbücher können verwendet werden.

Dieses Schutzkonzept für Gottesdienste entspricht den aktuellen Handlungsempfehlungen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, die mit der Hamburger Senatskanzlei auf Grundlage des Muster-Schutzkonzeptes nach § 11 Absatz 1 der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung abgestimmt wurden


II. Gottesdienst und Herbstfest im Freien auf dem Kirchberg

Die allgemeinen Hygieneangaben unter I. gelten entsprechend.

Personen auf dem Kirchberg müssen v.a. einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einhalten (Abstandsgebot). Das Abstandsgebot gilt nicht für Angehörige eines Haushalts.

Die Teilnehmerhöchstzahl beträgt 200 Personen. Ankommende Personen werden mittels Strichlisten gezählt, weggehende Personen entsprechend, so dass gewährleistet ist, dass die Höchstzahl der Teilnehmer nicht überschritten wird

Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer) werden am Eingang Höhe Kindergarten und am Eingang Kirchberg hinten aufgenommen. Der Eingang Margalonenstieg wird abgesperrt. Die Kontaktdaten werden vier Wochen aufbewahrt, danach vernichtet. Die bereits gem. Ziffer I angemeldeten Personen (elektronisches Anmeldesystem Gottesdienst) müssen nicht gesondert bzw. erneut aufgenommen werden, sind aber in der Strichliste zu berücksichtigen.

Beim Betreten der und Verweilen in der Kirche, des Kindergartens, des Gemeindesaals etc. (geschlossene Räume) besteht Maskenpflicht. Im Gemeindesaal dürfen sich maximal 12 Personen gleichzeitig aufhalten.

Die Kaffeestube wird im Pastoratsgarten betrieben. Der Zugang erfolgt über den Eingang am Kleidercontainer. Herausgehende Personen haben den Vorrang gegenüber eintretenden Personen im Bereich der Zuwegung. An den Tischen dürfen jeweils höchstens 10 Personen sitzen, die alle aus verschiedenen Haushalten stammen dürfen.

Hamburg, den 21. September 2021

Der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt

Spendenaktion SUWALKI 07/2021 abgeschlossen

Der Transport von 200 voll bepackten Bananenkartons zu den Familien nach SUWALKI und Umgebung in Ost-Polen ist auf dem Weg!
Viele Helfer machten es wieder möglich, gekaufte oder gespendete Lebensmittel, Kleidung, Spielsachen und weitere nützliche Dinge zusammen zu stellen.
Sicher lösen wir dort große Freude aus, und die Zusammenarbeit in der Kleiderkammer war super!
Vielen Dank allen Spendern und Helfern!
Inzwischen nehmen wir in der Kleiderkammer unter dem Kindergarten wieder nach Absprache donnerstags von 12.30 bis 13.30 Uhr Spenden entgegen. Auch für den Stand " Tolle Herbst- und Wintermode aus der Kleiderkammer " beim Herbstfest am 26. September auf dem Kirchberg.
Ihr SUWALKI TEAM

Mehr unter: Gruppen.../Diakonisches Engagement


FSJ zum 01.09.2021 in Wohldorf-Ohlstedt

Ausschreibung für das fsj zum 01.09.2021 mit Bild von Händen, die sich begegnen - Copyright: Janna Horstmann

Hygienevorschriften für Gruppenaktivitäten in unserer Gemeinde

nach Beschluss der Kirchengemeinderates

Es sind nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen zu den Gruppenaktivitäten zugelassen. Personen, die sich testen, müssen 20 Minuten früher da sein. Die Kirchengemeinde wird Schnelltests gegen eine Spende zur Verfügung stellen. Der Test muss vor Ort stattfinden. Zweimalig Geimpfte (ab 15 Tage nach der 2. Inpfung) brauchen keine Schnelltests mehr durchzuführen.

Anwesende müssen sich in einer ausgelegten Liste mit Kontaktdaten eintragen. Abstandsregeln, Maskengebot und Gruppengrössen (Gemeindesaal bis zu 11 Personen) sind einzuhalten.



Gemeindebrief September-November 2021

Hier


Unsere Kirche

Matthias-Claudius-Kirche

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt

Bredenbekstraße 59
22397 Hamburg

Tel.: +49 40 6050852
Fax: +49 40 6050856

buero@kirche-wohldorf-ohlstedt.de
www.kirche-wohldorf-ohlstedt.de

Veranstaltungen

Kalender

September 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

Spendenkonto

Ev.-luth Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt
Kontonummer 
IBAN: DE43200505501231125004
BIC: HASPDEHHXXX