Sätze zum Gemeindeleitbild

  1. Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt ist eine aktive, den Menschen nahe Gemeinde in einem überschaubaren Gemeinwesen.  Sie hat mit fast 50% der Wohnbevölkerung einen der höchsten Anteile von Kirchenzugehörigkeit in Hamburg und zur Zeit ca. 1.750 Mitglieder.

  1. In der Gemeinde haben Christen mit unterschiedlichen Ausdrucksformen des Glaubens einen Platz. In unserer Evangelisch-Lutherische Gemeinde ist die Freiheit eines Christenmenschen und der Dienst am Nächsten Ausdruck für einen gelebten Glauben. Sie dient damit auch dem Zusammenleben der ganzen Gesellschaft.

  1. Unser Kirchberg ist ein Zentrum des geistlichen und kulturellen Lebens im Stadtteil.

  1. In die Gottesdienste sind alle Menschen und Gruppierungen eingeladen. Sie betonen besonders die Gemeinschaft der feiernden Gemeinde in der Christus selbst lebendig ist. Dies kommt auch in vielen Festen und Feiern zu unterschiedlichen Anlässen auf dem Kirchberg zum Ausdruck.

  1. Verschiedene Formen der Teilnahme am Gemeindeleben sind ausdrücklich möglich: Vom Besuch bei bestimmten familiären Anlässen bis zur Übernahme von Verantwortung für Gottesdienst und Gemeindeleben.

  1. Die Gemeindearbeit wird von ehrenamtlichen und bezahlten MitarbeiterInnen geleistet. Ohne ehrenamtliche Mitarbeit ist unser Gemeindeleben nicht möglich.

  1. Die Gemeinde sucht den Kontakt und die Kooperation mit allen Bürgern und Vereinen in Wohldorf-Ohlstedt.

  1. Die Gemeindearbeit ist auf die Lebensbegleitung in verschiedenen Lebensphasen von Menschen angelegt. Sie deutet Lebenshöhepunkte und Krisen im Rahmen der biblischen Überlieferung und gibt damit Hilfestellung und Orientierung

  1. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Arbeit für und mit Familien mit Kindern. Dafür ist der gemeindliche Kindergarten von Bedeutung.

  1. Für Senioren und Seniorinnen leistet die Gemeinde das einzige Angebot des Stadtteils.

  1. Ein ausdrücklicher Schwerpunkt der Gemeinde ist die kirchenmusikalische Arbeit in Chören und in Konzerten. Sie ist auch ein kultureller Kristallisationspunkt unseres Stadtteils.

  1. Die Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt ist ein Ort theologischer, spiritueller und kultureller Bildung.

  1. Sie unterstützt Menschen in Not vor Ort, in der Stadt Hamburg und darüber hinaus. Die Gemeinde ist dankbar, dass dies von Einzelnen und Gruppen mit großem Einsatz getan wird. (Basar, Suwalkihilfe)

  1. Sie arbeitet mit den Gemeinden der Region zusammen und fördert sinnvolle Kooperationen.

  1. Die Mitglieder der Gemeinde gehen auf Menschen zu und laden sie ein auch Mitglied zu werden.

  1. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben bittet die Gemeinde Mitglieder über die Kirchensteuer hinaus um finanzielle Unterstützung. Diese Bitte richtet sich auch an Nichtmitglieder, die Aktivitäten der Gemeinde fördern wollen. Über die Verwendung der Mittel legt die Gemeinde Rechenschaft ab.

  1. Die Kirchengemeinde Wohldorf-Ohlstedt ist Teil der verfassten Kirche und Teil der weltweiten Christenheit, die sich für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung einsetzt.