Familienfreizeit in Mölln, 17.-19. Mai 2019

Gemeinsam mit der Gemeinde Lemsahl-Mellingstedt

Der Tannenhof in Mölln bietet uns beste Voraussetzungen für eine Freizeit mit Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters. In nur einer Stunde Fahrt erreicht man die idyllische Stadt Mölln. Verbringen Sie mit Ihrer Familie ein entspanntes und anregendes Wochenende in guter Gemeinschaft. Mit Zeit für sich und mit anderen und ein paar geistlichen Impulsen für Kinder und Erwachsene. Es ist für alles gesorgt.

Durch einen Zuschuss der Gemeinden können wir den Preis so gestalten, dass auch größere Familien günstig mitfahren können.
Nähere Informationen und Anmeldungen bei

Susanne von der Lippe:
pastorinvonderlippe@kirche-lemsahlmellingstedt.de und bei

Karsten Schumacher:
karsten.schumacher@kirche-wohldorf-ohlstedt.de

Wir bitten um Anmeldungen bis Ende März.


Ein Riad-Hotel

Reise nach Marokko 5. Mai 2019 bis 15. Mai 2019 Leitung: Pastor i.R. Hartmut Nielbock

Mit dieser Studienreise möchte Herr Nielbock einerseits für die Sinne etwas bieten mit dem Eintauchen in die Welt tausend und einer Nacht, andererseits Verstehen lernen, wie die moslemische Welt im Alltag geordnet ist.
Bei 18 vorhandenen Reiseplätzen sollte man mit der Anmeldung nicht so lange warten.

Diese elftägige Rundreise von Riad-Hotel zu Riad-Hotel ist schon etwas exklusiv. Der endgültige Preis steht noch nicht fest, dürfte aber zwischen 2000 EUR und 2200 EUR liegen pro Person im Doppelzimmer. Dafür wird aber einiges geboten. Verbindliche Anmeldung bei Nielbocks in Seth telefonisch 04194/988644.

In traditionellen Riad-Hotels durch Königstädte und auf der Route der Kasbahs entlang dem Hohen Atlas bis an den Atlantischen Ozean. Die Architektur der der Riad-Hotels geht auf römische Villen zurück und wurde von vermögenden marokkanischen Familien für ihre Wohnsitze zum Vorbild genommen. Diese heute zum Teil für Touristen zum Hotel umgestalteten Riads geben dem Reisenden das Gefühl der Abgeschiedenheit und Geborgenheit. Hinter den dicken Mauern befinden sich Innenhöfe und Gärten in klösterlicher Ruhe, die zu den belebten Medinas und Märkten, Geräuschen und Gerüchen kontrastieren.

Zur Vorbereitung dazu ein Vortrag "Islamische Alltagskultur am Beispiel Marokko" von Pastor i.R. Hartmut Nielbock mit anschließendem Gespräch als Angebot auch für Nicht-Mitreisende am Donnerstag, 14. März 2019, im Gemeindesaal auf dem Kirchberg.


M ä n n e r. Im Küchenkabinett

Ein Gesprächsangebot für Männer bis 60 Jahre. Wir verzichten auf perfekt eingerichtete Wohnzimmer, edle Getränke und ausgearbeitete Vorbereitung. Es geht um Themen, die uns interessieren - auch die religösen Bezüge dazu.

1x monatlich trefffen wir uns reihum (Nichtkirchenmitglieder sind uns willkommen).
Infos bei Heinz Cordes 607 51 796, Henrik Völker 25 49 19 64