Ein Riad-Hotel

Reise nach Marokko 5. Mai 2019 bis 15. Mai 2019 Leitung: Pastor i.R. Hartmut Nielbock

Mit dieser Studienreise möchte Herr Nielbock einerseits für die Sinne etwas bieten mit dem Eintauchen in die Welt tausend und einer Nacht, andererseits Verstehen lernen, wie die moslemische Welt im Alltag geordnet ist.
Bei 18 vorhandenen Reiseplätzen sollte man mit der Anmeldung nicht so lange warten.

Diese elftägige Rundreise von Riad-Hotel zu Riad-Hotel ist schon etwas exklusiv. Der endgültige Preis steht noch nicht fest, dürfte aber zwischen 2000 EUR und 2200 EUR liegen pro Person im Doppelzimmer. Dafür wird aber einiges geboten. Verbindliche Anmeldung bei Nielbocks in Seth telefonisch 04194/988644.

In traditionellen Riad-Hotels durch Königstädte und auf der Route der Kasbahs entlang dem Hohen Atlas bis an den Atlantischen Ozean. Die Architektur der der Riad-Hotels geht auf römische Villen zurück und wurde von vermögenden marokkanischen Familien für ihre Wohnsitze zum Vorbild genommen. Diese heute zum Teil für Touristen zum Hotel umgestalteten Riads geben dem Reisenden das Gefühl der Abgeschiedenheit und Geborgenheit. Hinter den dicken Mauern befinden sich Innenhöfe und Gärten in klösterlicher Ruhe, die zu den belebten Medinas und Märkten, Geräuschen und Gerüchen kontrastieren.