Gottesdienst mit der Karliturgie

Gottesdienst abgesagt

Der Altar wird abgeräumt sein, aller Schmuck ist entfernt, die Orgel schweigt. Für einen Gottesdienst halten wir das Kahle aus, singen ohne Orgel, hören die Texte von der Kreuzigung und werden damit Teil der Botschaft des Evangeliums: Gott teilt die Einsamkeit und das Leid, er teilt Schmerz und Trauer, er teilt das Sterben und den Tod. Gott geht nicht nur auf die Sonnenseiten des Lebens, sondern er ist auch dort zu finden, wo das Leben und Gott fern sind.

Die uralte Liturgie mit ihren eigentümlichen Formen nimmt uns in dieses Geschehen hinein. Für uns selbst und für alle, die in dieser Welt leiden.

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm

Leitung Pastor Johannes Kühn

Ort Dreifaltigkeitskirche Horner Weg 2, 20535 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Weitere Mitarbeitende Charlotte Krohn

zurück