Nacht der Kirchen

19 Uhr „Die mit der Wolf tanzt I“ – Yamuna Henriques, Tanz, Kerstin Wolf, Orgeln und Klavier

 

20 Uhr „Die mit der Wolf tanzt II“ – Yamuna Henriques, Tanz, Kerstin Wolf, Orgeln und Klavier

 

Das Duo „Die mit der Wolf tanzt“ sind die Tänzerin Yamuna Henriques und die Pianistin/Organistin Kerstin Wolf. Die Vision ihrer Arbeit ist die Verbindung ihrer künstlerischen Wurzeln, die bei Yamuna Henriques im Flamenco-Tanz liegen und bei Kerstin Wolf in der klassischen Musik.

Sie interpretieren unter anderem spanische, lateinamerikanische, sayyidische und türkische Musik der Romantik und Gegenwart. Die Erweiterung ihres Repertoires mit Bach, Beethoven und Chopin entsteht improvisatorisch, was dem Tanz ermöglicht, durch die Einbindung unterschiedlicher Tanzrichtungen, neue Bewegungsqualitäten zu entdecken. Besonders ihre intuitive Kommunikationsfähigkeit miteinander prägt ihren Personalstil und macht ihre gemeinsame Kunst lebendig.

 

21 Uhr Evensong – Liturgisches Abendgebet mit dem Chor HAMMonie, musikalische Leitung: KMD Diemut Kraatz-Lütke, Liturg: Johannes Kühn

 

während des ganzen Abends: illuminierter Alter Hammer Friedhof

 

Einlassbedingungen und kulinarische Angebote je nach Coronasituation.

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm

Leitung Pastor Johannes Kühn

Ort Dreifaltigkeitskirche Horner Weg 2, 20535 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück