- Copyright: Kreuz-Kirchengemeinde

Gottesdienst 18.4. "Vom guten Hirten"

Wir veröffentlichen an dieser Stelle den jeweils aktuellen Gottesdienst. Mit Nachdenk-Fragen für Konfirmanden und Interessierte.Leseexemplare können Sie beim privaten Kirchgang aus einer Kiste vor dem Gemeindehaus entnehmen.

 - Copyright: Kreuz-Kirchengemeinde Pinneberg

Die Anmeldung für die Konfirmanden, die 2022 konfirmiert werden möchten, findet statt am

           Donnerstag, den 22. April 2021 von 17.00–19.00 Uhr

           im Gemeindehaus, Schenefelder Landstr. 74

Wenn Ihr Euch zum Konfirmandenunterricht anmelden wollt und mindestens 12 Jahre alt seid, dann kommt zu uns ins Gemeindehaus und bringt Eure Geburtsurkunde und, wenn Ihr habt, Eure Taufurkunde mit. Ich würde mich freuen, wenn eure Mutter und/oder euer Vater Euch zur Konfirmandenanmeldung begleiten. Ich freue mich auf die neue „Konfergruppe. 

                     Euer Pastor Henning Schlotfeldt

 - Copyright: Michael Quitmann aus Elementen Kirche Hamburg

Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag (Abend***)

Halte inne, denk an das, was dich tröstet und stärkt.

Bitte für die Menschen, die Kraft brauchen!

Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr*** die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit.

Glocken rufen Christen seit vielen Jahrhunderten zum Gebet.

 

In dieser Zeit können sie zum Erinnerungsruf für alle werden, sich einmal am Tag Zeit zu nehmen, um in sich zu gehen und neue Hoffnung und Kraft zu schöpfen. Die Glocken erinnern:  Es ist an der Zeit, sich zu besinnen auf das, was tröstet und stärkt und uns weiterträgt angesichts dieser globalen Krise. Es ist gut, ein Ritual zu haben, das uns erinnert: Wir gehören zusammen! Das uns fragt: Was ist jetzt wichtig? Glocken erreichen die Ohren und Herzen sehr vieler Menschen auch bei Ausgangsbeschränkungen; auch, wenn sie einsam in Pflegeheimen und Krankenhäusern liegen; auch, wenn sie allein in ihren Wohnungen sitzen. Sie wollen Verbundenheit stärken, Trost und Hoffnung spenden. Die kürzeste Definition von Religion ist: Sich zurückbinden an das, was trägt und hält!

*** Wir läuten gem. Beschluss des Kichengemeinderats abweichnd um 18 Uhr. Grund dafür ist, dass sich unser Glockenturm mitten auf dem Gelände unserer Kinder-Krippe befindet, in welcher mittags noch voller Betrieb stattfindet.