Sonntagsandachten in der Osterkirche

Wir dürfen und können weiterhin in der Osterkirche Gottesdienste feiern. Niemand soll angesteckt werden. Darum tragen wir die ganze Zeit einen Mund-Nasenschutz, halten Abstand und verzichten auf das Singen in der Kirche. Es können jeweils bis zu 76 Menschen teilnehmen. Alle Maßnahmen zum Infektionsschutz sind in einem Schutzkonzept zusammengefasst.

Schutzkonzept der Oster-Kirchengemeinde Bramfeld

 

 

Übrigens: Der HausGottesDienst wird weiterhin jede Woche per Post verschickt und ist bis auf weiteres auch als Audio-Gottesdienst im Internet zu hören.

Zum HausGottesDienst