Einladung zum Infoabend zu einer Reise nach Wittenberg

Schlosskirche zu Wittenberg

Gemeinsam als Gruppe mit anderen Interessierten zu reisen, schafft, Kontakt, Austausch und Begegnung. Ein Angebot für alle, die ein Stück der eigenen Geschichte und der europäischen Kultur besser zu verstehen. 

Mitten im Sommer eine Reise in die Lutherstadt Wittenberg – dorthin, wo Martin Luther die wesentlichen Jahre seines Lebens wirkte, wo die Reformation ihren Anfang nahm. Vieles kam damals zusammen, was sich im frühen 16. Jahrhundert zu der Bewegung der Reformation zusammenfügte und letztlich in einer Spaltung der Kirchen endete.

Die Altstadt ist weitgehend autofrei, sehr einladend und wurde zum Jubiläum auswendig renoviert. Sie ist geprägt durch Kopfsteinpflaster. Die wesentlichen Orte sind gut zu Fuß erreichbar.

Die zentrale Unterkunft wird im Johanniterhaus sein, einer denkmalgeschützten Altbauvilla am Rande der Altstadt: Die 10 großen Zimmer wurden komplett gebucht (kein Fahrstuhl!). Um den erhöhten Bedarf an Einzelzimmern zu decken, wurden im gegenüberliegenden Hotel Acron weitere Zimmer reserviert (Fahrstuhl).

Preise:

Johanniterhaus: im Doppelzimmer: 366,- €, Einzelzimmer:  420,- €
Hotel Acron: im Doppelzimmer: 336,- €, Einzelzimmer: 392,- €

Wer sich ein Doppelzimmer teilen möchte, bitte gemeinsam anmelden!

Die Kosten umfassen: Unterkunft, Frühstücksbuffet (4 x), Abendessen (4x), Bahnfahrt ICE, Eintritte und Führungen, optional Radtour.

 

Ein Informationsabend findet am 10.3.2020 um 19.00 Uhr in der Osterkirche statt. Wer Interesse hat, möge sich vormerken lassen bzw. seine Anmeldung abgeben (max. 25 Personen). Ein Flyer mit weiteren Informationen und Anmeldeformular liegt in allen Gemeinden aus! Gerne schicke ich Ihnen den auch zu. 

Ich freue mich auf Sie und schöne, gemeinsame und erlebnisreiche Tage im Sommer, Urlaubstage, die in Erinnerung bleiben!

Ihr Pastor Ebert (0151-28773843)