Schluss mit dem Dachschaden - Baumaßnahmen in der Osterkirche haben begonnen


Die umfangreichen Restaurierungs- und Instandsetzungsarbeiten an der Kirche haben Mitte Mai begonnen. Die wichtigste Maßnahme betrifft den Dachstuhl der Kirche. Dort wurden erhebliche Schäden an tragenden Balken festgestellt. Weitere Arbeiten u.a. an der Turmuhr und im Innenraum sind ebenfalls erforderlich.

Nach dem Stand Anfang Juni verlaufen die Arbeiten bisher planmäßig: Das Baugerüst wurde aufgebaut und verkleidet, der Maler wird ab 17.06. mit den vorbereitenden Arbeiten im Kirchraum beginnen und frühestens Ende Juni wird mit den Arbeiten an der Elektrik begonnen werden.

Die Baukosten betragen geschätzt ca. 370.000,00 Euro. Einen solchen Betrag kann die Gemeinde natürlich nicht allein aufbringen. Da auch die beantragten Fördergelder nicht in der erhofften Höhe bewilligt wurden, sind weitere Spenden erforderlich: 

Spendenkonto: 

IBAN DE58 2005 0550 1054 2443 61,

Kontoinhaber: Ev.-Luth. Oster-Kirchengemeinde Bramfeld, 

Stichwort: Erhaltung der Osterkirche

Für alle Spenden erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

Wir danken allen Spendern herzlich!

 

Weitere Informationen und Aktuelles erfahren Sie hier.