Circle of Praise

Wann: Jeden dritten Sonntag im Monat um 18 Uhr

Wo: Kirche

Was: Mal laut, mal leise, aber immer etwas zum Nachdenken und zum Mitsingen und  anschließend schmökern und klönen – das ist Circle of Praise, die etwas andere Andacht in Winterhude!

Ansprechpartner: Thomas Anklam, Bianca Kappelhoff, Sophia Werrmann

Kontakt: circleofpraise@alsterbund.de

Link: HIER

Besondere Atmosphäre, Gospel, englische und deutsche Songs, Austausch, Begegnung, Gemeinschaft, neue Rituale, manchmal still und besinnlich, manchmal laut und berührend, anregende Impulse, ansprechende oder auch kritische Themen! Interessantes für jedes Alter, von Kindern über Jugendliche bis Senioren ist alles dabei. Wir sitzen zusammen im Altarraum auf Kissen und Stühlen im Kreis, sind gemeinsam eine Gemeinde und feiern Andacht - das alles ist "Circle of Praise":

Immer am dritten Sonntag des Monats, immer um 18Uhr, immer irgendwie überraschend! Und danach gibt's immer was zu knabbern, zu trinken und zu schnacken!

Die Idee eine "etwas andere Andacht" zu gestalten entstand im Sommer 2013. Das war die Geburtsstunde von "Circle of Praise". Seitdem organisieren 3-5 aus unserem Team von 10-15 Leuten im monatlichen Wechsel diese Andachtsform in der Paul-Gerhardt-Kirche.

Das Team besteht unter anderem aus Mitgliedern der "PGW Family", der Jugendband und aus Mitgliedern des Gospelchores "Gospelfire". Dabei sind: Ann-Kathrin Kahl, Bianca Kappelhoff, Charlotte Krohn, Daniel Zickenrott, Frederik Krohn, Florian Kahl, Henriette Krohn, Juliane Kocal, Katharina Gens, Lisa Katharina Kropp, Sebastian Schaarschmidt, Sophia Werrmann und Thomas Anklam.

Wir freuen uns, wenn Ihr mal reinschaut! Vielleicht gefällt es Euch ja genauso wie uns!