„Cantemus“   Lat.: Lasst uns singen!

Wir sind momentan 14 sangesfreudige Leute und singen klassische Chorliteratur, aber sehr gerne auch neue geistliche Lieder, Kanons, Taizélieder und was sonst noch gute Laune bereitet.

Wir haben hauptsächlich Spaß am gemeinsamen Singen, dazu nehmen wir uns einfache Chorliteratur vor, die wir gut üben. Wir singen drei- bis vierstimmig, im Sonntagsgottesdienst oft mit schöner Orgel- oder Klavierbegleitung durch unsere Organistin Rina Sawabe. Am Ende der Probe hören wir einen kurzen meditativen Text und singen ein Schlusslied.

Damit wir uns untereinander besser kennenlernen, sitzen wir manchmal in gemütlicher Runde beisammen und stoßen auf einen Geburtstag an oder genießen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an einem Probennachmittag (1 x/Jahr).

Einige der Chorsänger und -sängerinnen kommen auch bei den Mitsingnachmittagen dazu, wo wir fröhlich Volkslieder, Evergreens, Schlager, Opernmelodien oder Shanties schmettern. Diese Nachmittage finden drei bis viermal im Jahr, donnerstags um 16 Uhr für jedermann und –frau statt.

Wann: Proben: alle 14 Tage donnerstags, 18 bis 19:30 Uhr , ca. 5 Auftritte pro Jahr:  in Sonntags-Gottesdiensten und bei Musikfesten

Wo: Proben im Gemeindesaal, Ohlsdorfer Straße 67

Was: Leichte Chorliteratur für Senioren und Choreinsteiger

Ansprechpartner: Kantorin Renate Hübner, Helga Ahrens

Kontakt: Tel. 5131 8139  oder renate.huebner@alsterbund.de