Chorkonzert: Dvořák Messe D-Dur op. 86

Abschlusskonzert des Projektes der Hochschule für Musik und Theater und Cantate Harburg

Der Chor Cantate Harburg wird von fünf Studierenden der Hochschule abwechselnd

geleitet und dabei im Rahmen des Studiums von Professorin Hacker-Jakobi begleitet. Am 17. Mai 2018 begannen die Proben unter neuer wechselnder Leitung. Die Studierenden machen Erfahrungen in einem möglichen Praxisfeld. Die Sängerinnen und Sänger des Chores machen ebenso neue Erfahrungen mit den jungen Chorleiterinnen und Chorleitern und haben die Möglichkeit an Einzelstimmbildungen teilzunehmen. Einstudiert wird die Messe D-Dur von Dvořák, die zum Abschluss des Projektes am 26.10.2018 in einem Konzert aufgeführt wird.

Komponisten / Werk

Antonin Dvořák | Messe D-Dur op. 86
Frederik Schwenk | Klanglicher Kommentar zur Messe D-Dur op. 86 von A. Dvořák

Chöre, Ensembles und Orchester

Cantate Harburg | Anna Scholl, Mahela Reichstatt, Mari Fukumoto, Simon Obermeier und Tjark Pinne.
Fachgruppenchor der Abteilung Kirchenmusik der Musikhochschule Hamburg
Camerata Hamburg
Projektorchester der Musikhochschule Hamburg


Tickets und Vorverkaufsstellen

Eintritt Frei

Spenden Kollekte erbeten


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. St. Paulus-Kirchengemeinde in Hamburg-Harburg

Leitung Professorin Annedore Hacker-Jakobi

Ort St. Pauluskirche Alter Postweg 46, 21075 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück