What sweeter music

Adventliche Vokalmusik durch die Jahrhunderte

"What sweeter music can we bring than a carol for to sing the birth of this our heav'nly king" - diese Worte des englischen Dichters Robert Herrick aus dem 17. Jahrhundert überschreiben das Adventsprogramm des Ensembles DeZett, das sich in diesem Jahr dem Thema des Advents aus ganz unterschiedlichen zeitlichen Perspektiven nähert. Dabei stehen Werke von Johann Crüger und Johann Sebastian Bach zeitgenössischen Vertonungen von John Rutter und einigen Arrangements traditioneller Adventsweisen der Ensemblemitglieder selbst gegenüber. Auch streift das Ensemble in seinem Programm das Genre des "Vocal Jazz" in einem adventlichen Kontext. Dabei erklingt das Ensemble in vier - bis achtstimmiger Chorbesetzung überwiegend a capella; einige wenige Stücke werden instrumental begleitet.

 

Das Ensemble DeZett, 2015 von Studierenden des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf gegründet, besteht mittlerweile aus 12 Sängerinnen und Sängern, die sich der anspruchsvollen Vokalliteratur des späten Mittelalters bis hin zu zeitgenössischen Chorwerken und auch populären Arrangements verschrieben haben. Zu Beginn vorwiegend aus Medizinstudenten und Ärzten bestehend, hat sich das Ensemble vergrößert, diversifiziert und professionalisiert. So sang das Ensemble DeZett bereits mehrfach in gottesdienstlicher und konzertanter (Mit-)Wirkung in der Hauptkirche St. Michaelis, dem Lichthof der Universität Hamburg, bei offiziellen Veranstaltungen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf und weiteren Hamburger Kirchen. Für das kommende Jahr ist neben Themenkonzerten auch eine CD-Aufnahme geplant.

 

Weitere Informationen sowie Hörproben und einen Überblick über die Arbeit des Ensembles DeZett gibt es auch im Internet: www.de-zett.de

Komponisten / Werk

Johann Crüger |
Johann Sebastian Bach |
John Rutter |
Ensemblemitglieder | Arrangements traditioneller Adventslieder

Chöre, Ensembles und Orchester

Ensemble DeZett | Jan Philipp Weltzsch


Tickets und Vorverkaufsstellen

Eintritt Frei


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. St. Petri-Kirchengemeinde Altona

Leitung Jan Philipp Weltzsch

Ort St. Petri-Kirche Altona Schillerstraße 22, 22767 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück