Konfis backen für Brot für die Welt


Am 1. Dezember, dem Samstag vorm 1. Advent werden unsere fünf Konfi rmandinnen und Konfirmanden früh aufstehen, um Brote zu backen. Mit freundlicher Unterstützung der Bäckerei Heinz Hintelmann im Schleusenhörn 3, die den Teig und die Backstube zur Verfügung stellt, machen wir mit bei der Aktion „5000 Brote. Konfis backen für Brot für die Welt.“ Ziel ist es, so viele Brote wie möglich zu backen und für einen guten Zweck zu verkaufen. Wir sind damit Teil einer bundesweiten Aktion der Evangelischen Kirche in Deutschland und des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. Drei Jugendbildungs-Projekte werden durch den Verkauf der Brote unterstützt: Die Organisation Samvada
in Bangalore in Indien, die kirchliche Organisation SSPAS in El Salvador, und die Evangelische Kirche Mekane Yesus in Äthiopien. Beim Advents- und Weihnachtsliedersingen am gleichen Nachmittag
werden die duftend frischen Brote für mind. € 4 verkauf . Am 1. Advent ist nochmal Gelegenheit dazu – sofern noch Brote da sind! Der Erlös wird zu 100 % gespendet!

Pastorin Blum