SeniorinnenInnenkreis

mittwochs 15 -17 Uhr in der Lindleystraße 18 (Gemeindehaus)

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 

 


Gemeindeausflug ins Kloster Lüne
Mittwoch, 19. Juni 11 - 18 Uhr
Anmeldung bis Dienstag nach Pfingsten, 12. Juni
bei Diakonin Langer
Eigenbeitrag € 30

Die Hansestadt Lüneburg mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern ist für viele Menschen eine Entdeckung, seit sie durch die Telenovela „Rote Rosen“ in der ARD bundesweit Berühmtheit erlangte. Die meisten Hamburgerinnen und Hamburger können darüber nur milde lächeln. Uns ist die „kleine“ Nachbarstadt natürlich – nicht nur als Namensgeberin der Lüneburger Heide – vertraut. Aber: Kennen Sie das Kloster Lüne? Das Benediktinerinnenkloster liegt unweit des historischen Stadtzentrums und wurde bereits 1172 gegründet. Wer mit dem Auto aus Hamburg anreist, sieht es nach dem Verlassen der A39 bzw. B4 in Richtung Centrum gleich links liegen. Links liegenlassen sollten wir es aber nicht, denn es ist ein wahres Kleinod, das es zu entdecken gilt. Wir laden Sie ein,dabei zu sein! Bei einer Führung durch das Kloster gibt es viel zu sehen: Den gotischen Brunnen, verwunschene Ecken, den Kapitelsaal und ein Klostercafé. In diesem werden wir uns zur Mittagszeit stärken. Daneben bleibt genügend freie Zeit, die Klosteranlage selbstbestimmt zu entdecken oder bei einer Tasse Kaffee zu verweilen. Wie immer werden wir versuchen, die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden zu berücksichtigen. Niemand soll wegen des Teilnahmebeitrages Zuhause bleiben! Sprechen Sie uns an, wenn Sie damit Schwierigkeiten haben. Auf einen schönen Sommertag freut sich
Diakonin Silke Langer