Vortrag & Film „Häftlinge im Bombenkrieg“

Dienstag, 5. Februar 18 Uhr, Kirche
Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt die KZ-Gedenkstätte Neuengamme vom 17. Januar bis 10. Februar 2019 mit Unterstützung der Hamburgischen Bürgerschaft eine Sonderausstellung im Hamburger Rathaus. Titel: „Eine Stadt und ihr KZ. Häftlinge des KZ Neuengamme im Hamburger Kriegsalltag 1943-1945“.
Rund um die Ausstellung gibt es ein Begleitprogramm, u.a. bei uns in Rothenburgsort: Frau Hertz-Eichenrode vom Mahnmal St. Nikolai hält einen Vortrag zum Thema „Häftlinge im Bombenkrieg“ (Arbeitstitel) und Jürgen Kinter wird dazu einen 20-minütigen Film des NDR mit ZeitzeugInnenberichten zeigen. Schwerpunkthema ist die Bombenräumung und Leichenbergung in und um Rothenburgsort/Hamm.
Der Eintritt ist frei.
 

 

Weitere Informationen

zurück