Marketingziel

Was wollen wir
bei wem und
bis wann erreichen?

 

Legen Sie nun Ihr Marketingziel konkret fest:

Projekt
Zielgruppe(n)
Spenden / Erträge
Bis zum Termin

Wichtig: Die Ziele sollen SMART sein!

S – Spezifisch:
Das Ziel soll konkret, eindeutig und präzise formuliert sein.

M – Messbar:
Das Ziel und sein Erreichungsgrad muss überprüft werden können.

A – Attraktiv / Akzeptabel:
Das Ziel soll Ansatzpunkte für positive Veränderung zeigen. Es muss sich lohnen, dieses Ziel zu erreichen.

R – Realistisch:
Das Ziel muss erreichbar sein. Etappen- und Teilziele müssen im Rahmen der Gestaltungsmöglichkeiten liegen.

T – Terminierbar:
Der Zeitplan zur Erreichung des Ziels soll erfüllt werden können.



Kontakt

Gunnar Urbach

Pastor
Kommunikationswirt (GEP)
Fundraising-Manager (FA)
Referent für Erbschaftsfundraising (FA)
stud. Master Fundraising-Management und Philantropie (M.A.)

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein
Projektstelle Fundraising

Ochsenzoller Straße 117
22848 Norderstedt

Tel.  0172 - 6 51 51 11
Tel.  (040) 5 25 41 35
Fax  (040) 5 21 72 11

Mail: gunnar.urbach@kirchenkreis-hhsh.de
Web: fundraising.kirche-hamburg.de