Gebäude

Der Gebäudebereich spielt eine besondere Rolle für den Erfolg des Klimaschutzes, da er für einen Großteil des Energieverbrauchs und CO2-Austoßes in der Nordkirche verantwortlich ist. Im Kirchenkreis, in den Kirchengemeinden und Einrichtungen wird der Energieverbrauch durch den Strom- und Wärmebedarf von über 500 Gebäuden, darunter 76 Kirchen, verursacht. Bereits durch einfache Klimaschutzmaßnahmen kann der Energiebedarf gesenkt und durch den Einsatz erneuerbarer Energien gedeckt werden.


Ziele

  • Optimale Nutzung der Gebäudestruktur
  • Energetische Optimierung (z. B. Einrichtungs- und Systemoptimierung, verbessertes Nutzerverhalten)
  • Einsatz erneuerbarer Energien in der Strom- und Wärmeversorgung

Projekte

Kontakt

Julia Braukmann

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein
bauwerk KIRCHLICHE IMMOBILIEN

Stapelstraße 8b
22529 Hamburg

Tel.: 040 181 315 548
Fax: 040 181 315 515 

Mail: Julia.Braukmann@kirchenkreis-hhsh.de
Web: www.kirchenkreis-hhsh.de