Suche

Ergebnisse (622)

Nachricht
Kerze in der Hauptkirche St. Petri - Copyright: Hauptkirche St. Petri

Trauerfeier für Hauptpastorin Severin-Kaiser

Mit einem bewegenden Trauergottesdienst in der Hamburger City-Hauptkirche St. Petri haben rund 1.000 Menschen Abschied von der verstorbenen Hauptpastorin Martina Severin-Kaiser genommen. Neben den leitenden Hamburger Geistlichen nahmen auch zahlreiche Vertreter anderer christlicher Kirchen teil. ...

Trauerfeier für Hauptpastorin Severin-Kaiser
Nachricht
Die neue Hauptpastorin Martina Severin-Kaiser (Mitte) im Kreis der ersten Gratulanten: Bischöfin Kirsten Fehrs, Hauptpastor Alexander Röder, Hauptpastorin und Pröpstin Astrid Kleist und Hauptpastorin und Pröpstin Dr. Ulrike Murmann (v.l.) - Copyright: Thomas Krätzig / Kirchenkreis Hamburg-Ost

Martina Severin-Kaiser ist neue Hauptpastorin

Altstadt - Pastorin Martina Severin-Kaiser ist neue Hauptpastorin an St. Petri. Die Synode des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost wählte sie am 22. April in ihr neues Amt mit 78 der 120 Stimmen. Sie setzte sich damit im 2. Wahlgang gegen ihren Mitbewerber, Pastor Nils Christiansen durch. Sie tritt...

Martina Severin-Kaiser ist neue Hauptpastorin
Nachricht
Andreas Koller spielt die Handpan - Copyright: Andreas Koller / Helmuth A. Ott

Andreas Koller und seine große Liebe

Sie ist seine ganz große Liebe. Für sie ließ er sein Studium fahren, er wollte sich nur ihr widmen. Was es mit dieser ungewöhnlichen Liebe auf sich hat, ist am 6. September in der Stunde der Kirchenmusik zu hören. Als Andreas Koller der Handpan das erste Mal begegnete, war es um ihn geschehen....

Andreas Koller und seine große Liebe
Nachricht
Viele Besucher von St. Petri geben ihrer Trauer im Kondolenzbuch Ausdruck - Copyright: Hauptkirche St. Petri

Ein weites Herz für die Vielfalt im Glauben

Altstadt – Die Nacht der Chöre in der Hauptkirche St. Petri sollte am Sonnabend eigentlich ein unbeschwertes Musikfest werden. Doch der plötzliche Tod der St.-Petri-Hauptpastorin Martina Severin-Kaiser gab dem Jubiläum in Hamburgs ältester Pfarrkirche für viele Zuhörer einen unerwartet anderen...

Ein weites Herz für die Vielfalt im Glauben
Nachricht
Hauptpastorin Martina Severin-Kaiser verstarb am 8. Juli 2016 - Copyright: Silke Nora Kehl/epd

Hauptpastorin von St. Petri gestorben

Martina Severin-Kaiser, Hauptpastorin von St. Petri in Hamburg, ist tot. Sie starb völlig überraschend am Freitag im Alter von 57 Jahren. Die Todesursache soll jetzt eine Atopsie klären. Sie hinterlässt ihren Mann Matthias Kaiser, Pastor an der Tabita-Kirchengemeinde in Ottensen, und drei Kinder....

Hauptpastorin von St. Petri gestorben
Nachricht
Copyright: © Hagen Grützmacher

Der Staat als Sterbehelfer?

Von der Öffentlichkeit wenig beachtet hat das Leipziger Bundesverwaltungsgericht im vergangenen Jahr ein weitreichendes Urteil gefällt: Darin wurde das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte verpflichtet, in besonderen Fällen sterbewilligen Patientinnen und Patienten durch die Abgabe von...

Der Staat als Sterbehelfer?
Nachricht
Freut sich auf ein Leben mit weniger Pflichten - Polizeiseelsorger Frank Rutkowsky - Copyright: Hauptkirche St. Jacobi

Hamburgs Polizeiseelsorger geht - nach 19 Jahren

Rund 19 Jahre war er Hamburgs Polizeiseelsorger: Am Sonnabend wird Pastor Frank Rutkowsky, 63, von Bischöfin Kirsten Fehrs offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Zu dem Festgottesdienst lädt die Hauptkirche St. Jacobi ein Rutkowsky arbeitete zunächst in Kiel und dann 14 Jahre in Hamburg-Horn...

Hamburgs Polizeiseelsorger geht - nach 19 Jahren
Nachricht
Copyright: Anke de Vries

Akademiewoche zum Thema Fremdsein

Hamburg - Unter dem biblischen Motto "...denn ich war fremd" beginnt die diesjährige Akademiewoche der Nordkirche am Sonntag, den 26. Oktober. Rund 30 Veranstaltungen sind bis zum 2. November größtenteils in Hamburg, sowie in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern geplant. Der Umgang mit...

Akademiewoche zum Thema Fremdsein
Nachricht
Himmel und Elbe – Titel der Ausgabe 'Große Freiheit' - Copyright: Hamburger Abendblatt

Von den Wurzeln der „Großen Freiheit“

Im 17. Jahrhundert erlaubte Graf Ernst von Schauenburg religiösen Minderheiten, sich in Altona anzusiedeln. Das war der Ursprung der „Großen Freiheit“. Bis heute leben die unterschiedlichsten religiösen Gruppierungen hier im friedlichen Miteinander. Die „Große Freiheit“ ist nicht nur eine...

Von den Wurzeln der „Großen Freiheit“
Nachricht
Pastor Wolfgang Speck ist Gefängnisseelsorger in Hahnöfersand – Foto: privat. - Copyright: privat

Neuer Gefängnisseelsorger auf Hahnöfersand

Als Seelsorger ist er gleichermaßen für die dort inhaftierten Jugendlichen und weiblichen Gefangenen sowie die Mitarbeiter tätig. „Im Gefängnis begegnen uns Menschen, denen viel auf der Seele lastet“, sagt Wolfgang Speck. „Ihnen Hilfe bei der Sorge für die Seele zu geben und eine Perspektive für ein...

Neuer Gefängnisseelsorger auf Hahnöfersand

Veranstaltungen

Durchstöbern Sie unsere Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen