Suche

Ergebnisse (975)

Nachricht
Sabine Henning (r.) bei einem Interview mit der Schauspielerin Aylin Tezel - Copyright: sah

Sabine Henning geht zu Andere Zeiten

Nach vier Jahren als Nachrichtenredakteurin von kirche-hamburg.de wechselt Sabine Henning zum Verein Andere Zeiten. Sie wird dort vor allem für die neue App Andere Orte zuständig sein. Fast 100 Monate hat Sabine Henning als Journalistin für unsere Website Texte geschrieben, Interviews geführt,...

Sabine Henning geht zu Andere Zeiten
Nachricht
Kirchenmusikerin Sabine Paap legte ihren Schwerpunkt auf die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Copyright: privat

Mit Musik zum Glauben einladen

Elf Jahre lang leitete Sabine Paap die Arbeit mit Kindern für die beiden Innenstadtkirchen St. Petri und St. Katharinen. Kinderchor war dabei für sie immer mehr als nur Singen. Dass Kinder und ihre Familien die evangelische Kirche lebendig und bereichernd Erfahren, war Ziel ihrer Arbeit. Ende des...

Mit Musik zum Glauben einladen
Nachricht
Sternenhimmel in St. Katharinen - Copyright: Hauptkirche in St. Katharinen

Der Kosmos zittert

Hamburg – Sternenhimmel draußen über Hamburg und drinnen am Gewölbe von St. Katharinen. Mit Musik, Performance und Meditation lenkt die Osterkulturnacht 2015 in der Hauptkirche den Blick auf das All und fragt, was hat Ostern damit zu tun? Katharinen-Pastor Frank Engelbrecht: „Unendliche Weiten des...

Der Kosmos zittert
Nachricht
Copyright: Hamburger Abendblatt, Fotomontage: Andreas M. Petersen

"Himmel & Elbe" über die Reformation in Hamburg

Hamburg - Wer kein Geld gab, musste die ewige Verdammnis fürchten: So schüchterte die Kirche im Mittelalter die Menschen ein - und bereicherte sich selbst. Luther und andere Wegbereiter der Moderne begehrten dagegen auf. Mit der Reformation erlebte Hamburg eine komplette Neuordnung. In der...

"Himmel & Elbe" über die Reformation in Hamburg
Nachricht
Eingang zur Fachstelle Prävention - Copyright: © Hagen Grützmacher

Fortbildungskurse Prävention

500 Seiten stark ist der Bericht einer unabhängigen Kommission zu Missbrauchsfällen im Gebiet der Nordkirche. Ein Bericht, der Fragen aufwirft, und genau da will Beate Pfeiffer ansetzen. Sie ist Präventionsbeauftragte des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein. Fragen zu stellen sieht sie als eine...

Fortbildungskurse Prävention
Nachricht
Buntes Leben und evangelischer Lifestyle in der Rathauspassage – dafür steht Nils Petersen - Copyright: Sabine Henning

Wo es unter dem Pflaster swingt

Die Rathauspassage war 1998 als Sozialprojekt für fünf Jahre geplant. Jetzt geht sie ins zwanzigste Jahr – und hat nicht nur in den nächsten Wochen viel zu bieten Pastor Nils Petersen zieht es unter die Erde. Seit drei Jahren leitet er die Rathauspassage im Herzen der Stadt – in einer ehemaligen...

Wo es unter dem Pflaster swingt
Nachricht
Nils Petersen, Foto: privat - Copyright: Nils Petersen

"Ich trete nicht an um zu verlieren"

Herr Petersen, Sie nehmen es unter anderem mit Jan Philipp Zymny auf, dem deutschen Meister im Poetry Slam. Welche Chancen rechnen Sie sich aus? Nils Petersen: Mir ist klar, dass ich eine oberharte Konkurrenz habe. Doch ich trete nicht an um zu verlieren. Deshalb habe ich in den vergangenen...

"Ich trete nicht an um zu verlieren"
Nachricht
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg/diglit/fb6/0033

Merhaba Nikolaus!

Nils Petersen ist Pastor an der Rathauspassage – und ein Nikolaus-Experte. Sein Wissen über den „Deutsch-Amerikaner mit türkischem Migrationshintergrund“ ist reichhaltig. Was weiß er, das wir noch nicht wussten? Herr Petersen, der Nikolaus ist Amerikaner wegen Coca-Cola. Die geschichtliche...

Merhaba Nikolaus!
Nachricht
Ein Luftsprung für die Freiheit der Religionen - Theatergruppe von 'Djihad für die Liebe' - Copyright: privat

Djihad für die Liebe

Wilhelmsburg – Zehn junge Menschen – Christen, Atheisten und Muslime – inszenieren gemeinsam ihre Sicht auf Gott und die Welt im Angesicht der aktuellen Weltlage. "Djihad für die Liebe" nennen sie ihr Stück. Erstmals wird es in einer Kirche aufgeführt. Der Titel provoziert. Aber "Djihad" bedeutet...

Djihad für die Liebe
Nachricht
Logo Woche für das Leben - Copyright: Woche für das Leben

In Würde bis zuletzt

Hamburg – Die ökumenische "Woche für das Leben" wird in diesem Jahr in Hamburg eröffnet. Sie steht unter dem Motto "Sterben in Würde". Den Eröffnungsgottesdienst in der Hauptkirche St. Katharinen leiten die beiden höchsten deutschen Bischöfe. Mit der ,Woche für das Leben‘ leisten beide großen...

In Würde bis zuletzt

Veranstaltungen

Durchstöbern Sie unsere Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen